Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

WendenBlende


Pro Mitglied

Konsum...

das bedeutet heutzutage die Vorweihnachtszeit.

Kommentare 23

  • kira2501 2. Februar 2012, 18:22

    ein sehr gutes Beispiel unserer Konsumwelt zeigst du hier. So lockt man uns mit interessanten Auslagen
    LG Ute
  • WendenBlende 28. Dezember 2011, 22:27

    ... meiner eindeutig nicht ;-))
  • Nicole Oestreich 28. Dezember 2011, 9:57

    Man sagt so oft das sind Frauenträume... aber sind sie es wirklich?
    VLG Nicole
  • Gerhard Meyer1 22. Dezember 2011, 8:17

    ...bei uns gibt es heuer nichts...

    lg Gerhard
  • Antigone44 20. Dezember 2011, 23:41

    In vielen europäischen Ländern ist nichts mit Rausch und dass wir das Exportland Deutschland auch bald zu spüren bekommen, wie ich gerade im ZDF vernahm.
    Ich für meinen Teil begnüge mich mit Plätzchen backen ;-)
    Lieben Gruß,Siegrun
  • Sandra U. Ralf J. 20. Dezember 2011, 18:58

    Ja, das ist so.
    Alle Leute nur noch im Streß,.....
    LG Sandra und Ralf
  • Andreas Boeckh 19. Dezember 2011, 22:10

    Und jedes Jahr daselbe.
    Andreas
  • KAC 19. Dezember 2011, 12:23

    Das Foto bringt sehr schön zum Ausdruck, um was es geht: Glitter, Flitter und Glamour. Hoffentlich ist die Dame im Hintergrund mit der Veröffentlichung ihres Bildes einverstanden.
    Zum Thema Geschenke und Geldvernichtung ein interessanter Beitrag in der Stuttgarter Zeitung: http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.weihnachten-geschenke-sind-oekonomischer-unsinn.dbff33ee-0518-41c2-87cb-cb34f419d293.html
    Frohe Weihnachten allen!
    LG
  • Gernold Wunderlich 19. Dezember 2011, 12:01

    Seit Jahrzehnten ein sehr schwieriges Thema.
    Einerseits bin ich gegen den Konsumrausch, andererseits gehts ganz ohne Konsum auch nicht (Arbeitsplätze etc.).
    Was mich wirklich stört sind völlig überteuerte Luxusartikel, die einige wenige reich machen und die keiner wirklich braucht.
    LG Gernold
  • Die Waldvenus 19. Dezember 2011, 9:26

    ..Reizüberflutung, perfekt "arrangiert", gut Deine Aufnahme zum Thema.
    LG Bärbel
  • Reinhardt II 19. Dezember 2011, 9:14

    Je mehr man hat , je mehr man will !!!
    LG Reinhardt
  • Norbert REN 19. Dezember 2011, 8:32

    Entgegen der landläufigen Meinung kann ich sagen, das ist kein Phänomen der letzten Jahre.
    Ich bin mir sicher, dass das vor mehr als 50 Jahren im Verhältnis zum Einkommen schon genau so schlimm war, und auch damals schon angeprangert wurde.
    Und weil wir gerade dabei sind, mit der Völlerei verhhält es sich genau so.
    LG. Norbert
  • Gerlind Arnold 19. Dezember 2011, 8:23

    Man muss sich ja nicht daran beteiligen.
    Gelungenes Foto.
    Gruß Gerlind
  • Bärbel7 19. Dezember 2011, 8:02

    Ja - der Rubel muss rollen - wenn man noch welche hat! Gruß Bärbel
  • Hans Palla 19. Dezember 2011, 6:32

    Wenn die Märkte nicht funktionieren, klappt das mit den Billionen nicht. So hört man. ;o)

    Wg. einer ähnlichen Aufnahme habe ich mal Ärger mit dem Fotografen bekommen (!). Allerdings dürfte hier das Umfeld groß genug sein, um den zu vermeiden. Sehr gut mit der Dame im HG !
    ciao, hans

Informationen

Sektion
Ordner Dies und Das
Klicks 906
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 450D
Objektiv Sigma 18-125
Blende 5.0
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 22 mm
ISO 800