Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Sven E.


Free Mitglied, Bonn

Konstanz - Imperia

Aus dem Touristenfuehrer:

Die neun Meter hohe und achtzehn Tonnen schwere Figur des Kuenstlers Peter Lank nimmt Bezug auf eine italienische Edelkurtisane des 16. Jh. gleichen Namens. Honoré de Balzac, der beruehmte franzoesische Romancier, verpflanzte die historische Persoenlichkeit nach Konstanz und setzte ihr in seinen "Tolldreisten Geschichten" ein literarisches Denkmal. Ihre Arme haelt die Dame weit ausgebreitet und auf ihren Haenden traegt sie zwei Gaukler- Figuren, die sich die Insignien der weltlichen und geistlichen Macht, die Kaiserkrone und die Tiara des Papstes, aufs Haupt gestuelpt haben.

Kommentare 1