Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ralf Patela


Pro Mitglied, Westeregeln

Konradsburg am Abend

Einer muss der Letzte sein.
Weitere Egebnisse sind beim Gruppenbild verlinkt.

Die Kleinen nach oben ...
Die Kleinen nach oben ...
Wolfram Schmidt

Kommentare 12

  • Uwe Sievers 30. Januar 2011, 21:33

    Hätte mir hier noch etwas mehr Brillanz gewünscht... auch rechts das Auto und die Schatten müssen nicht sein.
    VG Uwe
  • Sprotte 30. Januar 2011, 18:15

    Rechts hätte ich eventuell die Fahrzeugstummel noch geschnitten ansonsten Ralf muss ich sagen das Deins mir am besten gefällt! Wo kommt nur das Licht links auf dem Haus her? :o)
    VG Reiner
  • Thomas Agit 30. Januar 2011, 14:27

    Ein gelungener Überblick! :-)

    lG Thomas
  • Klaus Degen 30. Januar 2011, 12:50

    Man sieht es wurde noch gearbeitet. Die hell erleuchteten Fenster im Rücken, strahlen auf die Dächer und das Brunnenhaus.....

    lg Klaus
  • Jürgen Becker 30. Januar 2011, 10:21

    Hattest hier den besten Standort. Es wirkt schön natürlich und gibt die Lage gut wieder.

    Liebe Grüße Jürgen
  • Jimbus 29. Januar 2011, 21:13

    Sehr schönes Motiv, eine klasse Arbeit von dir.

    lg Detlef
  • Wolfram Schmidt 29. Januar 2011, 21:06

    Bei der geringen Verzeichnung würde ich auf ein Pano tippen.
    Gut geworden!
    LG Wolfram
  • Jürgen Evert 29. Januar 2011, 19:54

    Ja, hier im Weitwinkel siehts gut aus.
    gruß Jürgen
  • Klaus-Peter Oelze 29. Januar 2011, 19:54

    Eine schöne Übersichtsaufnahme. Die unterschiedlichen Farb- und Lichtverhältnisse waren schon extrem. Der Bildaufbau gefällt mir. Hier hast Du sicher eine höhere ISO Zahl gewählt, oder aufgehellt, da der Himmel doch etwas verrauscht ist. Oder mein Monitor täuscht mich. Aber insgesamt ein gutes Gesamtergebnis.
    VG klaus-Peter
  • Karla M.B. 29. Januar 2011, 19:53

    Was für eine Trutzburg...geradezu das Gebäude sieht aus wie ein Ungeheuer, das sein Maul aufreißt...geht man durch diese Tür, ist man für alle Zeit verschwunden......... ;-)
    LG Karla
  • Günter Mahrenholz 29. Januar 2011, 19:52

    Gut hier die zentrale Position zur Kirche, die die einstige Größe erahnen lässt.

    VG Günter
  • Jens Höllenfeuer 29. Januar 2011, 19:47

    Ein interessantes Bauwerk und eine schöne Aufnahme.
    VG Jens