Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Konkordat, profitheiliges

Konkordat, profitheiliges

199 2

Eckhardt


Complete Mitglied, Berlin

Kommentare 2

  • Baumbewohnerin 16. Februar 2013, 19:20

    @ Schrägervogel:
    Das liegt wahrscheinlich eher an der beharrlich zweifelhaften Definition von "Tier" und "Mensch".
    "Tiere" der verschiedenen Rassen töten sich schon...

    Der allzeit paradoxe Mensch unterscheidet jedoch bei "TIeren" nicht einmal zwischen einem Elefanten und einem Einzeller. Alles, was nicht Mensch ist, ist global "Tier". Und alles, was kein "Tier" ist, ist global "Mensch".
    Zwischen unzähligen verschiedenen "Tier-Rassen" unterscheidet er aber trotzdem (was ja nach Darwin auch logisch ist), partout nicht unterscheiden will er aber zwischen verschiedenen Menschen-Rassen"; dann schimpft er sich selber einen "Rassisten". Bei der Unterscheidung der Tier-Arten tut er dies nicht.
    Da sieht man schon, wo das Problem liegt - und warum es beim "Menschen" immer wieder das Töten inmitten der - vermeintlich - "selben" Spezies" gibt.

    Ich persönlich erkenne allein auf dem obigen Foto schon drei verschiedene Menschen-Rassen :-)

  • Schrägervogel 8. Februar 2013, 21:09

    töten wird immer unpersönlicher, ja fast schon menschlich.
    obwohl, das töten der eigenen artgenossen gibt's fast ausschließlich bei'm menschen.
    hg

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 199
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz