Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

MacMat


Free Mitglied, dem Süden von BaWü

konichiwa

Irgendwie hatte ich bei der Betrachtung des Baumes japanische Tuschezeichnungen vor Augen. Passenderweise war es eine japanische Zierkirsche.

Habe mich bei der Anordnung von den Zweigen leiten lassen....

Keine Angst übrigens, habe meine Lust an Farbe nicht verloren ;-)

Unterwegs mit: Kleinerchaot & cadreur auf der Mainau

Kommentare 11

  • Achim Weitzel 11. April 2012, 21:54

    Ja, in monochrome hat das tatsächlich fast den Charakter einer Tuschezeichnung.
    Mal was anderes, gefällt mir...
    LG
    Achim
  • Marion Marmarosi 10. April 2012, 23:38

    besser wäre es nicht mehr gegangen! die ganze mentalität der japanischen kirschblüte ist auf deinem bild zu erkennen... so liebenswert und schön!
    liebe grüße von marion
  • Ralf Finke 10. April 2012, 18:37

    Klasse!
    Der Bildaufbau ist perfekt.
    SW passt hervorragend.
    Das Motiv ist traumhaft und die starken Kontraste sehen sehr gut aus.
    Kompliment!
    Gruß Ralf

  • Dirk Schlender 9. April 2012, 9:28

    Wäre was für den Wettbewerb "Highkey"!
    VG Dirk
  • Jessica.B 8. April 2012, 20:36

    Wirklich eine gelungene Präsentation. Wirkt in s/w wirklich wie eine filigrane Tuschemalerei.
    LG Jessi
  • AnnyMae 8. April 2012, 19:46

    ... das gefällt mir sehr gut und passt zu Ostern - liebe Grüße und ein schönes Fest, Andrea
  • Kleinerchaot 8. April 2012, 19:37

    Hey Matthias,

    bei der Umsetzung hab ich auch stark an S/W gedacht :) Da hier einfach das Licht sich dafür angebot hatte. Farblich wäre nicht viel raus gekommen.

    Durch die Verzweigung kommt ein wenig dein Tusch rüber ;)
    Schön ist auch der Schärfeverlauf vom unscharf links unten nach scharf rechts oben. Geführt wird man durch den Ast.

    Grüße,
    Michel
  • Petra Z 8. April 2012, 18:57

    Auf diese Umwandlung wäre ich beim Anblick der rosa Blütenpracht nicht so ohne Weiteres gekommen, aber ... - gelungen! :-) Gefällt mir richtig gut!
    LG
    Petra
  • Nicole Nanu 8. April 2012, 18:40

    Weiß wie Schnee und Schwarz wie Ebenholz... stark, hätte nicht gedacht, dass so ein Blütenbild auch so eine tolle Wirkung in sw hat.

    Viele Grüße,
    Nicole
  • Markus M. Schmidt 8. April 2012, 17:47

    Hm, schade dass nicht noch größere Blüten im Vordergrund sind. Dann hätte es etwas mehr Tiefe.
    So wirkt es etwas flach. Das kommt aber deinem Eindruck einer Tuschzeichnung entgegen.
  • Matthew Pine 8. April 2012, 17:45

    Sehr schöne Kontraste, gefällt mir wirklich sehr gut. Das ist doch s/w, oder? Echt toll.