Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ernst Kw


Basic Mitglied, Bonn

Kongo-Rosenkäfer

Dieser Kongo-Rosenkäfer (Pachnoda marginata peregrina) gehört zu meinen Haustieren ;-)

Kommentare 6

  • Maria J. 10. November 2013, 23:07

    @ Ah, Mangos und Bananen duften ja fast so gut
    wie Rosen - also ist er ein Gourmet!
    Dann werden wohl auch seine Larven schmecken,
    wenngleich sie dafür ja eigentlich nicht auf die Welt kommen sollten ... ,-)
    Danke ... und Grüße
    von Maria
  • Ernst Kw 10. November 2013, 17:12

    @ Sylvia: Zum fotografieren habe ich ihn aus dem Terrarium genomme und auf ein Stück Korkborke gesetzt. Knuffig, aber sie sind ein bisschen unbeholfen, wenn sie auf den Rückefallen bekommen sie manchmal Problem beim Drehen ;-)))

    @ Heike: 12 € für einen Käfer sind Wucher! Teilweise werden die Larven als Futterinsekten gehandelt. Man braucht eine Mischung aus weißfaulem Holz, Laubstreu und etwas Humus - und natürlich Geduld ;-)

    @ Maria: Keine Rosen: Bananen, Mangos u.a. Sie fressen hauptsächlich reifes Obst und mit der ursprünglichen Heimat liegst Du richtig: Tropisches Afrika/Kongo.
    Diese Rosenkäfer werden aber schon länger gezüchtet, haupsächlich der Larven wegen, die als Futterinsekten im Zoohandel angeboten werden.
    LG
    Ernst
  • Maria J. 10. November 2013, 15:43

    Dann hast du die Wohnung also voller Rosen ...
    damit er sich wohlfühlen kann .. ,-)
    Wie Hornplatten sieht sein Rückenpanzer aus
    ... aber fein gemustert!
    Heißt er so, weil er sonst nur im Kongo zu finden ist?
    LG Maria
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 9. November 2013, 20:27

    So einen habe ich in einem großen Zoogeschaft gesehen. 12 € sollte er kosten. Aber einer allein wrürde sich wohl einsam fühlen. Es sind so hübsche Käfer und deine Aufnahme gefällt mir sehr.
    LG Heike
  • Schokoinsel 9. November 2013, 8:07

    Haustier? Bei dem Shooting hatte er Ausgang? Schaut ja ganz niedlich und knuffig aus.
    Liebe Grüße Sylvia
  • Daniela Boehm 8. November 2013, 20:13

    Ach du hast auch welche ;) sehr gut.. LG Dani

Informationen

Sektion
Ordner Terrarientiere
Klicks 301
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D300S
Objektiv AF-S VR Micro-Nikkor 105mm f/2.8G IF-ED
Blende 20
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 105.0 mm
ISO 200