Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

SUZIKJU


World Mitglied, Eisenach

Komm nicht näher ...

... und schau mich nicht so deppert an!

Eigentlich wollte ich ja Hagebutten fotografieren, aber da kam mir dieser Jungbulle etwas zu nahe. Zum Glück hatte ich keinen roten Pullover an!

Kommentare 15

  • Johann Messner 24. September 2014, 21:04

    Sieht harmlos aus, aber bei Rindern ist immer Vorsicht angesagt, die haben einfach Masse.
    Gruss, Johann
  • Andreas14057 22. September 2014, 15:41

    Witzige Perspektive! Dann glaub mal weiter an diese Mähr vom "Rot" ... andere Farben tun es auch, entscheidend ist die Stimmung in der sie sind und ob sie dich mögen oder nicht...
    LG Andreas
  • Siegfried J 22. September 2014, 14:16

    Deine Begegnung mit dem Bullen hast du schon gut beschrieben - a bissla spannend derfs scho sei - ein wenig spannend, darf es schon sein -

    Gruß
    Siggi
  • Rosenzweig Toni 20. September 2014, 20:25

    Liebe Regina
    Du bist cool geblieben und ohne Angst hast Du ein ganz tolles Motiv festgehalten.
    Auch die Schärfe ist TOP.
    Liebe Grüße aus Garmisch Partenkirchen
    Toni
  • Elske Strecker 20. September 2014, 19:23

    sie sind meist sehr neugierig;-) eine ganz feine Aufnahme.
    lieben Gruß, Elske
  • Foto Pedro 20. September 2014, 18:45

    Der steht eben auf fesche Weiblichkeit.. Aber wer weiß was es geworden wäre wenn Du ihn geküsst hättest..lach ++++++
    LG Pedro
  • marant 20. September 2014, 12:04

    du vielleicht nicht aber die hagebutten ! :o) ... toll festgehalten diese begegnung besonderer art !

    viele grüsse ...
    marant
  • Stebbi 20. September 2014, 10:36

    Hübsches Tier, und ich würde seinen Ausdruck als Neugier werten ... trotzdem weiß man ja nie :-)))
    (Kühe sind übrigens farbenblind)
    LG Stephan
  • SUZIKJU 20. September 2014, 8:43

    Okay, es stimmt! Es war ein ganz ruhiger und hat sich auch streicheln lassen. Ich wollte es eben etwas spannend erzählen ;-))))
  • Carlo Kirstowski 20. September 2014, 8:39

    Ich würde den Blick eher als Neugier deuten. Glaube kaum, dass von ihm eine Gefahr ausging. Originell ist das Fote allemal.
    Gruss Carlo
  • Brigitte Roser 19. September 2014, 22:31

    Da bin ich aber froh, dass der nicht angriffslustig war, das kann ins Auge gehen...
    Dabei mag man fast die Hand heben und das weiche Fell auf dem Bildschirm streicheln..
  • FrankFrankfurter 19. September 2014, 20:59

    Bei 7.5mm müsste der Atem ja schon auf der Linse kondensieren.
    Dafür hast Du eine top ruhige Hand bewiesen. :-)
    Sehr schöne, saubere Aufnahme mit wunderbarem Exemplar von der Weide.
    LG Frank
  • Edwin Lukas 19. September 2014, 20:52

    Der sieht doch harmlos aus...:-))
    Der wollte sich nur für dich in Pose stellen :-))
    VG Edwin
  • Jürgen Evert 19. September 2014, 20:52

    Sieht sehr angriffslustig aus...
    Gruß Jürgen
  • DJCarl 19. September 2014, 20:47

    Der macht ja eigentlich ein recht friedlichen Eindruck. Auf jeden Fall hast Du den Hübschen schön erfasst.
    LG
    Detlev


Informationen

Sektion
Ordner Tierfotografie
Klicks 191
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera CX3
Objektiv ---
Blende 8.4
Belichtungszeit 1/290
Brennweite 7.5 mm
ISO 400