Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jackpanama


World Mitglied, Bottrop

Kolk im Ort

Sturmfluten

Durch seine Lage nahe der nord-östlichen Ecke der ostfriesischen Halbinsel war Horumersiel bei Sturmfluten stark gefährdet. Seit dem 15. Jahrhundert gingen dadurch mehrere Deiche und Ländereien verloren, die später wieder zurückgewonnen wurden. Die Weihnachtsflut 1717 riss in den Seedeich zwischen Schillig und Horumersiel einen Kolk von 82 m Breite und 7 m Tiefe, der heute in die Kuranlagen einbezogen ist. Die Orkanflut 1962 vernichtete fast die gesamten Strandanlagen.
--------------------------------------------------------------------------------------------------
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Ausschnitt_Horumersiel_Hafen_1962.jpg&filetimestamp=20080218015936&

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Ordner Ostfriesland
Klicks 266
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1000D
Objektiv ---
Blende 16
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 33.0 mm
ISO 400