Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
249 5

Fritz Armbruster


Basic Mitglied, nähe Ingolstadt

Kohlengrube II

Hier könnte es sich um den Halbkugeliger Borstling „Humaria hemispherica“ handeln, bin mir aber nicht sicher.

Kommentare 5

  • Hans-Peter Hein 26. Mai 2007, 21:51

    der Größenvergleich mit dem Ahornsamen zeigt, wie winzig die Becherlein sind - eine prima Aufnahme.
    lg Hans-Peter
  • Marianne Schön 26. Mai 2007, 10:09

    Suuuper. mich stört da nix ich sehe die Pilzlein.
    NG Marianne
  • Manfred Schluchter 26. Mai 2007, 0:04

    Hallo Fritz
    die Schärfe sitzt und der Bildaufbau/Gestaltung ist gut gelungen! Die zwei etwas überstrahlten Nadeln stören mich ein wenig. Ich weis, dass dies immer schwierig ist auf dem Display zu erkennen, darumm mache ich immer eine Aufnahme, bei welcher ich das Licht genau kontrolliere und dann Korrekturen mache. (entfernen störender "Obiekte") Dies ist oft zeitaufwendig, aber meistens lohnenswert.
    Gruss und eine gute Zeit
    Manfred
  • Burkhard Wysekal 25. Mai 2007, 19:37

    Fast wie Porzellenschalen so im Lichte.....gefällt mir.
    LG. Burkhard.
  • Hans Fröhler 25. Mai 2007, 17:20

    Scheener Brandstellenpilz und gut fotografiert Fritz!
    Zur Art sog i bei solcherne Schwammerl ned gern was.. aber die Pilze auf Brandstellen ist eine Wissenschaft für sich.. und i hob scho lang nimmer dran gearbeitet
    LG Hans