Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Königsgeierschwanenflügel Centaur

Königsgeierschwanenflügel Centaur

1.929 21

R i X o R


Free Mitglied, Berlin

Königsgeierschwanenflügel Centaur

Auf unseren Wanderungen durch die Randberliner Prärie
und dichte Wälder begegneten uns bereits einige seltsame Wesen ...

+++ K...eule +++ Reule-ind +++ Eurindle +++ Kuhele +++ (Kuhu) +++
+++ K...eule +++ Reule-ind +++ Eurindle +++ Kuhele +++ (Kuhu) +++
R i X o R
... Adlerkrötenflatterpferd ...
... Adlerkrötenflatterpferd ...
R i X o R
... doch jetzt gab es sogar ein Rendezvous mit einem Centaur ;-)
Vorsichtig pirschten wir uns an ihn heran, um ihn nicht zu verschrecken
... und können Euch hier das Ergebnis unseres Shootings präsentieren.
Natürlich mussten wir auch hier wieder "etwas" EBV ins Spiel bringen,
da die Lichtverhältnisse so grottenschlecht waren ...
Montage aus 6 Fotos.
Vielen Dank an Trixi, dass sie uns ihren
Oberkörper zur Verfügung gestellt hat ;-)

Mehr findet Ihr hier: http://www.rixor.de/fc/mix/

Konstruktive Kritiken und Verbesserungsvorschläge sind wie immer ausdrücklich erwünscht ...
... und es ist noch keiner aus unserer Buddyliste gestrichen worden, weil er eine kritische Anmerkung verfasst hat ;-)

Und hier kannst du dich an der Abstimmung zum DOCMA Award Publikumspreis beteiligen:

Kommentare 21

  • R i X o R 23. Juli 2005, 15:25

    @Karin: Ich habe nochmal nachgeschaut, das Teil gehört irgendwie zum Flügel dazu. Das nächste Mal werde ich ihn bitten, den Flügel zu strecken, damit er besser erkennbar ist ;-)
    @Piet: Ich hatte keinen echten Plan, wie ich den Centaur in die Landschaft "einbauen" sollte. Eigentlich ist sie auch nur nachträglich eingesetzte Kulisse, damit er nicht so einsam dasteht.
    @Dagmar: Ja, so ist das mit Rahmen und Rändern ... dem einen gefällt's, der andere findet's nur grauenhaft ... ist trotzdem gut zu wissen, wie's ankommt ...
    @Günther: Er hat sich aber nicht mit "guten Fotografen" (das sind wir keineswegs) abgegeben, sondern mit alten Bastlern und Spielern ;-)
    @Sabine: Das nächste Mal werden wir ein Exemplar fangen und zur exakten Artenbestimmung nach Siersburg senden. Hoffentlich wird er nicht unterwegs von der Stempelmaschine der Post erschlagen ;-)
    @Edeltraud: Alles auf keinen Fall ... mir fällt da spontan der Dachs ein, der noch fehlt ;-)
    @Karin: Hoffentlich hinterlässt das Schieflachen keine bleibenden Schäden ;-)
    @Diana: Er hat's doch noch ... Du kannst es nur nicht so gut sehen, wegen der Ausblendung ... werde das nächste Mal jedenfalls besser aufpassen ...

    Danke an Euch alle für die lieben Anmerkungen :-)))
  • Karin St. 22. Juli 2005, 8:40

    lach mich schief!
    toll einfach genial!
    lg Karin
  • Edeltraud Vinckx 25. Juni 2005, 21:23

    hier ist ja alles zu finden ....genial...
    lg edeltraud
  • Chirkhan 23. Juni 2005, 10:50

    Aaaalsooo, ich sehe da absolut keinen Königsgeierschwanenflügel Centaur
    sondern eher einen Schwangeierkönigsgeflügelten Centaur.. das ist nämlich eine ganz andere Sorte.. Es gibt da nämlich schon Unterschiede!! *g*
    Es könnte sich aber auch um den noch selteneren Königsschwanflügelcentaurgeier handeln.. das kann man auf dem Bild nicht sooo genau erkennen.
    LG
    Sabine
    Einfach immer wieder GENIAL, eure Montagen..


  • Guenther Glaser 22. Juni 2005, 23:58

    Das kommt eben heraus wenn man sich mit Fotografen abgiebt.
    Zumindestens mit den guten.
    Das Bild beeindruckt mich durch seine Exaktheit. Ich hätt auf den Schatten des Pferdes vergessen.
    Gruss gü
  • Dagmar O.H. 22. Juni 2005, 18:06

    ich wüsste nicht was ich kritisieren sollte, ein wenig vielleicht die "Umrandung", doch das ist reine Geschmackssache und hat nichts mit der Arbeit zu tun, und die ist Klasse.
    Auch von mir Glückwünsche an Petra Sommerlad
    Dagmar
  • Frank DeVille 22. Juni 2005, 17:24

    feix* klasse gefällt mir!
    best wishes...frank
  • Piet M. 22. Juni 2005, 13:30

    Der weiche Übergang zum fc Hintergrund gefällt mir.
    Der Centaur scheint mir etwas "zu voll" zu sein.
    Das Wasser hört bei den Vorderläufen plötzlich auf....
    Das sind so meine Gedanken :-)

    Gruß,
    Piet
  • Klaus Windolph 22. Juni 2005, 11:22

    absolut krass was so alles in eurer Gegend lebt, das Shooting mit dem Centaur ist euch absolut gelungen. Bin mal gespannt was ihr noch so alles vor eurer EBV - Linse bekommt.
    Gruß Klaus;-)
  • Joachim Büchler 22. Juni 2005, 9:23

    Klasse diese Kreatur,
    am schärfsten finde ich, daß der Centauer noch eine Strickjacke anhat.
    Tja es ist immer a Bissel frisch im Phantasieland.
    Gruß J.v.B.
  • chaoskreation 2 22. Juni 2005, 9:19

    Sehr Fantasievoll und inspirierend. Die Bearbeitung echt sauber ...
    LG
  • Karin Mohr 22. Juni 2005, 8:56

    Merkwürdige Gestalten sind in der Randberliner Prärie vorzufinden - eine gelungene Montage!
    (Vielleicht könnte der hintere Ausläufer des Schwanenflügels noch weg?)
    Gruß Karin
  • WoPy 22. Juni 2005, 7:37

    eure Serie ist wirklich klasse. Vielen Dank für den Schmunzler zum Tagesbeginn.... Freue mich schon auf mehr !

    LG Wolfgang
  • Marianne Tierspiegel 22. Juni 2005, 7:32

    Toll, lass deinee Fantasie nur freien lauf :-)
    Lg Marianne
  • Sonja Traub 22. Juni 2005, 7:26

    ha ha das find ich gut.
    habt ihr wieder volle leistung gebracht.
    lg sonja

Informationen

Sektion
Klicks 1.929
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz