Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Ulrike Sobick


Pro Mitglied, Bonn

Königsfarn in der Entfaltung

Selten und geschützt.
Schon in der Entfaltung seiner Wedel sieht er anders aus, als unsere gewöhnlichen Farne.
Typisch für viele Farne ist, dass ihre jungen Wedel gut geschützt sind und sie sich langsam "entrollen". Das heißt, die Wedeloberseite wächst zunächst schneller, ehe dann die Unterseite folgt.
Später bekommt dieser Farn dann sehr schöne grüne sterile Wedel und sporentragende fertile Wedel. Manchmal sind sie auch gemischt.
Die unterschiedlichen Wedel erkennt man schon in diesem Zustand: Die fertilen sind diese "körnigen" Teile.

Kommentare 19