Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jürgen Gräfe


Pro Mitglied, Stadtroda

Königinnen-Saft..

oder Gelee Royal.
Hier liegt die Larve im Futter; die "Made im Speck" also.
Nach der Eiablage sind etwa 8Tage vergangen. Die Made hat sich bereits 4 Mal gehäutet. In weiteren 8 Tagen wird sie als Vollinsekt (Königin) schlüpfen. Da muss das Futter (der Königinnen-Saft) recht nahrhaft sein. Die Bienen-Arbeiterinnen erzeugen den Saft in ihren Kopfdrüsen.
Übrigens, dieser weiße Saft wird von manchem Imker mit Pipette abgesaugt und an die Pharma-Industrie verkauft. Dort stellt man Präparate her, deren Einnahme die Manneskraft stärken soll.

Königinnen-Wiegen
Königinnen-Wiegen
Jürgen Gräfe

Brutwabe
Brutwabe
Jürgen Gräfe

Kommentare 19

  • biberfreundin 23. August 2013, 10:44

    Klasse Einblick!
    VG Kathi
  • Margarete Hartert 28. Oktober 2008, 13:07

    Gutes Makro mit interessanter Info!
    Mein gezeigter Saft ist zwar anderer Art, hängt aber doch mit dem deinen zusammen, weil die Bienen zu seiner Entstehung unbedingt notwendig sind:
    LG Margarete
  • Sonja Haase 22. Juni 2008, 13:44

    Tolle Aufnahme. Das habe ich gestern leider nicht gesehen, aber eine Königin-Wiege konnte ich auch sichten. Und wieder eine tolle Information dazu. Klasse. So lerne ich immer mehr dazu. Viele Grüße, Sonja.
  • Si Sa 8. Juni 2008, 15:23

    War das schon auf oder hast du für das Foto die Zelle ein wenig geöffnet? Aber auf jeden Fall auch wieder sehr interessant.

    LG

    Silvia
  • Katrin MeGa 20. Mai 2008, 21:42

    Königliche Manneskraft also ....?:-)) Das Bild mit den Informationen gefällt mir sehr gut, ist alles sehr spannend!
    LG Katrin
  • Jette H. 20. Mai 2008, 19:55

    Oh, meines Wissens gibt es diese Substanz auch in Hautcremes für die reifere Haut...hatte ich bislang auch noch nie so gesehen ! Immer wieder spannend, Deine Fotos :-)


    LG
    Jette
  • Jürgen Brochmann 20. Mai 2008, 12:28

    Sehe ich heute zum ersten mal, tolle und sehr informative Aufnahme.
    LG Jürgen
  • Felix Büscher 20. Mai 2008, 8:28

    Stark!
    Habe ich noch nie so gesehen.
    LG, Felix
  • Werner Holderegger 20. Mai 2008, 7:13

    Eine sehr informative Serie. Ausgezeichnet aufgenommen und sehr gut verständliche Erklärungen. Da isst man Honig und macht sich kaum Gedanken was dahinter steckt. Nur weiter so.
    LG Werner
  • Klaus Kieslich 20. Mai 2008, 1:51

    Wow...eine echt beeindruckende Nahaufnahme und eine hochinteressante Info dazu..
    Gruß klaus
  • Marguerite L. 20. Mai 2008, 0:37

    Hochinteressante Serie!
    Grüessli Marguerite
  • Ruth Bernegger 19. Mai 2008, 22:37

    das ist wieder eine sehr interessante und informative Serie.
    Wenn der Gelee Royal abgesaugt wird muss ja die Königin entfernt werden,oder? Das ist ja sicher für die Arbeiterinnen ein riesen Stress?
    LG Ruth
  • MarlenD. 19. Mai 2008, 22:34

    nun haben wir seit Jahren Bienen..
    aber bei dir sehe und lerne ich immer noch etwas hinzu....

    das Bild ist für mich eine wahre Freude...
    das kannst du dir ja vorstellen...

    Marlen
  • Detlef Menzel 19. Mai 2008, 22:33

    ein hervorragendes und hochinteressantes foto, klasse!

    lg detlef
  • Mara T. 19. Mai 2008, 22:22

    Ist ja ein klasse Bild und eine lehrreiche Info. Von Gelee royal hab ich schon gehört, hatte aber bisher keine Vorstellung, wie das aussieht.
    LG Mara