Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Frank Fischer


Basic Mitglied, Hamburg

König der Löwen

Da ich n sack voll uploads frei hab und weiter auf meine neu cam warte hab ich mich mal kurz an ein bild ausm archiv gemacht. anderer wb als bei Andreas Fischer Art-Photographer's foto, andere belichtung, etwas anderer ausschnitt und auch ansonsten unbearbeitet.


lg und schönes langes we! bin erst am dienstag wieder hier...

frank

Kommentare 20

  • Andreas Fischer Art-Photographer 10. Oktober 2003, 12:43

    @ steffan ..naja ein plug in...ich bin da eher für handarbeit...werde es mir aber mal ansehen...anyway...es ging ja darum obs möglich ist mehr zeichnung auch in den dunklen bereichen zu bekommen ohne die hellen überbelichtet zu haben...

    da kannst du natürlich auch mit nur einer aufnahme...per plug in oder hand was dran drehen, aber mehrere aufnahmen sind meiner meinung nach die beste möglichkleit...

    selbst eine einzelne , per hand oder plug in bearbeitete...würde ich dann nur als ebene partiel nutzen...somit...macht das eher noch mehr arbeit ;-)

    wenn schon denn schon ;-)
  • Frank Fischer 10. Oktober 2003, 10:35

    @stefan, vielen dank! konnte es auf die schnelle nicht finden! genau das meinte ich!

    lg frank

    achja es ist im pürinzip ja nix anderes als das was andreas und ich anwenden nur mittels plugin! die handarbeit ist da natürlich saubberer aber auch serh viel aufwendiger!

  • Stefan Zimmermann 10. Oktober 2003, 10:30

    Hier und hier gibt es das DRI erklärt.
    Gerne helfe ich auch per QM bestimmt auch andere Fotografen die dieses einsetzten.


    +


    Das meintest Du Frank?

    Stefan

    P.S. @ Andreas: Hoffe das es jetzt klarer wird für Dich?
  • Frank Fischer 8. Oktober 2003, 13:56

    @stefan, verlinke doch schnell mal die brüningsche dri anleitung hierher... ich find sie im momnet auch nicht....

    lg frank


    @all vielen lieben dank!
  • Andreas Fischer Art-Photographer 8. Oktober 2003, 13:50

    @ stefan...was du nun meinst versteh ich selbst beim dritten lesen nicht....

    anyway...möglich ists
  • Stefan Zimmermann 6. Oktober 2003, 9:15

    Etwas faul :-)

    DRI würde ich noch benutzen weil es schnell geht.
    Aber nicht so wie von Dir beschreiben.
    Immer viel Aufwand und Gedult am Rechner.
    Na Ja bei mir ist es so oft wenn ich Ebenen höre :-)
  • Andreas Fischer Art-Photographer 6. Oktober 2003, 0:19

    @ Stefan...wieso ist das nicht möglich?
    mach einfach mehrere aufnahmen mit unterschiedlichen belichtungen und nehme für jeden bereich eine eigenen ebene...

    zumindest ich habe das bei meiner version nur nicht gemacht weil wir eh auf einem schaukelndem ponton standen...und es viel zu kalt war um noch länger auszuharren ;-)
  • Stefan Zimmermann 5. Oktober 2003, 23:50

    Glaube ich muss den Schriftzug bei dir klauen ;-)
    Meiner was damals nur überstrahlt leider :-(

    Es sind mit der extrem schwarzen Nacht hammer Kontraste. Auch wenn ich mir mehr Zeichung im dunklen Bereich wünsche ist es einfach nicht möglich!

    Grüße
    Stefan
  • Boris W. 3. Oktober 2003, 19:00

    Klasse Aufnahme!
    LG Boris
  • Michael Kindtner 2. Oktober 2003, 18:51

    Sehr schön,
    nur die dunklen Bereiche könnten nen Tick heller sein. ;.-)
    LG.Michael
  • Gerd R. 2. Oktober 2003, 16:56

    Du solltest öfter mal in deinem Archiv rumkramen. Ist doch ein feines Motiv und die Belichtung ist zumindest im oberen Bereich sehr gut gelungen. Unten könnt´s etwas mehr Licht gebrauchen, aber war wohl auch nicht so einfach alles in Einklang zu bringen.
    Gruß Gerd
  • Andreas Fischer Art-Photographer 2. Oktober 2003, 14:54

    ich denke es war mindestens einen meter...so nah standen wir nicht zusammen auch wenns saukalt war;-)
    aber das motiv war so weit weg ;-)

    beim letzten gemeinsammen nightshooting auf der cutty sark veranstaltung hatten wir noch drüber geredet wie es werden würde wenn wir mit den unterschiedlichen cams nebeneinander einen 3d versuch machen....

    wir hätten das wirklich mal probieren sollen...
  • Ro Land 2. Oktober 2003, 14:50

    Gute idee ... aber stellt euch beim nächsten Nightshooting mal etwas weiter auseinander ... die Basis ist sonst wieder so klein ... ;-P
  • Andreas Fischer Art-Photographer 2. Oktober 2003, 14:34

    klasse gefällt mir...
    ist ja echt schon witzig das wir da unbewusst ein stereo zusammen gemacht haben...gut das du auf die idee der montage gekommen bist Roland

    Frank wir sollten mehr von unseren bildern vergleichen...haben ja schon einige male nebeneinander gestanden ;-)
  • Ro Land 2. Oktober 2003, 14:31

    Hier das "Stereo" ...
    Ich habs nur ganz ganz grob zusammengebaut ... wollte nur sehen obs funktioniert ...
  • Andreas Fischer Art-Photographer 2. Oktober 2003, 14:21

    @ frank...siehst du...ich sagte doch du musst doch noch jede menge auf der festplatte haben ;-)

    gefällt mir das bild ;-)

    @Günter...stimmt ;-) is ja witzig

    @Roland...her mit dem stereo , lass mal sehen

  • Frank Fischer 2. Oktober 2003, 13:53

    wir standen ja auch nebeneinander ;-)))
  • Ro Land 2. Oktober 2003, 12:21

    Echt interessant, die beiden Aufnahmen nebeneinander zu vergleichen. Vom Schnitt her gefällt mir aber die Andreas-Variante etwas besser. Die Beleuchtung (wenn auch etwas dunkler) ist in deinem Bild aber natürlicher ...
    Hab die beiden Aufnahmen übrigens mal kurz zu einem Stereo zusammenmontiert ... funktioniert ... ;-)
    Gruß, Roland
  • Günter Sommerfeld 2. Oktober 2003, 12:01

    Nun habt Ihr nicht nur den gleichen Namen sondern auch die gleichen Bilder. Prima! :-)
    LG Günter
  • Steffen S. 2. Oktober 2003, 11:26

    Wirkt durch die kürzere Belichtung wirklich völlig anders.
    Hat was, ohne Überstrahlung, warum nicht auch so.


    LGS

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 856
Veröffentlicht
Lizenz