Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Robert P.


Basic Mitglied, Erkelenz

Kölner Lichter 2006/1

Leider hatte ich mein Stativ im Auto gelassen,
seid also nicht so streng

Kommentare 17

  • Fritz Lakritz 10. August 2006, 20:15

    feine serie hast du da abgeliefert! gefällt ausnehmend!
  • Theophanu 31. Juli 2006, 23:21

    mit stativ wärs auch nicht unbedingt schärfer geworden, nur schade, das der obere sternböller nicht komplett ist.
    lg uta
  • Robert P. 31. Juli 2006, 5:14

    @ kippender Dom ;-)
    Ich habe das Weitwinkel unterlegt, das heisst aus der Horizontalen genommen, deswegen kippt es zur mitte hin
    @Michaela -
    Ja die Sektion war mir bekannt, aber der Titel gehört einfach zur Stadt, Danke trotzdem für den Hinweis
  • Mi Gia Gio 30. Juli 2006, 23:47

    Hallo Robert,
    ohne Stativ? Dafür ist's recht fein geworden. Aber warum stürzen die Gebäude in Richtung Mitte zusammen? Aufnahmedaten?
    Kennst Du die Sektion "Feuerwerk"? http://www.fotocommunity.de/pc/pc/cat/3573
    Grüße Michaela
    Lichterfest Stuttgart VI
    Lichterfest Stuttgart VI
    Mi Gia Gio
  • Arno Königs - Fotografie-Fotodesign 30. Juli 2006, 23:12

    síeht gut aus, aber irgendwie kippt der dom
  • Robert P. 30. Juli 2006, 16:16

    @ Dagmar - 12mm = Sigma

    der stürzende Dom kommt daher, das ich noch das Objektiv unterlegt habe, um die echt hohen Bilder einfangen zu können.
    Ist mir aber trotzdem nicht immer gelungen wie man sieht.

    LG
    Robert
  • J Py 30. Juli 2006, 16:09

    Ein wirklich schönes Bild, wobei es sich mit den Eindrücken des letzten Abends nicht messen kann,
    war ein Hammer-Feuerwerk :-)

    greetz J.P´y
  • Dagmar E. 30. Juli 2006, 15:57

    Ein super Feuerwerks-Schuss ... genau die richtige Belichtungszeit, aber den Dom
    sollten die Stadtväter mal abstützen, nicht dass er noch in den Rhein kippt .. ;-))
    VG Dagmar
    edit: 12mm = Tokina? ... zumindest kommt mir die Verzeichnung bekannt vor ...
    ... und die excellente Schärfe ebenso !
  • Robert P. 30. Juli 2006, 15:56

    Danke erstmal für die Anmerkungen

    zum Foto
    ungeschnitten - auf Geländer aufgelegt - (trotz gerappel)
    ca 7 sec F8 mit 12mm

    Ich hätte oben auch gerne mehr gehabt aber leider...

    LG
    Robert
  • Gerhard Bonse 30. Juli 2006, 14:39

    Respekt für diese exzellente Aufnahme der Kölner Lichter. Es sind klare Strukturen des Feuerwerks in gut differenzierten Farben. Bravo. VG Gerd
  • Anja Goschow 30. Juli 2006, 12:03

    Super Aufnahme, dafür, dass es ohne Stativ ist.
    Ich würde es auch noch entzerren, unten noch etwas weniger vom Wasser, dafür noch das Stück vom Feuerwerk mehr drauf, wäre auch klasse.
    Aber so schon ein super Bild.
    LG
    Anja
  • Gerlind Arnold 30. Juli 2006, 10:48

    Kann mich allen nur anschliessen.
    Phantastische Aufnahme.
    Kannst Du mir verraten, wie Du das gemacht hast?
    Gruß Gerlind
  • Joachim Peters 30. Juli 2006, 10:35

    kann mich den anderen nur anschliessen. klasse..und soooooo schnell...grins..die ganze nacht um die ohren geschlagen?..
    gruß
    joachim
  • Gaby K 30. Juli 2006, 10:05

    Klasse weil knackscharf und prima von der helligkeit. allerdings würde ich es auch noch entzerren
    lg gaby
  • Alexander Maus 30. Juli 2006, 9:49

    joa kann ich nur zustimmen echt klasse