Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Köln ... Oper  von der Schäl Sick

Köln ... Oper von der Schäl Sick

546 3

Bernd Hohnstock


Complete Mitglied, Viersen / NRW

Köln ... Oper von der Schäl Sick

Domblick ....von der Schäl Sick
Domblick ....von der Schäl Sick
Bernd Hohnstock


Bei dem blauen Zelt, das seit 1996 neben dem Hauptbahnhof einen markanten Blickpunkt am Kölner Rheinufer bildet, handelt es sich um eine Glas-Stahl-Konstruktion. Das Dach aus Polyester überspannt das Gebäude mit einer Gesamtfläche von 4.000 Quadratmetern. Das große Auditorium mit seinen Balkonen umfasst im Inneren mehr als 1.600 Plätze. Den hoch gelegenen Haupteingang auf der Rheinseite erreicht man über eine Balkonkonstruktion. Ursprünglich als Spielstätte für das Musical »Gaudi« von Eric Woolfson erbaut, erlebte der Musical Dome eine Vielzahl von Musical-Aufführungen und Interpretationen, angefangen von »Saturday Night Fever« im Jahr 1999 bis hin zu »Hairspray« im Jahr 2009. Erleben Sie in der neuen »Oper am Dom«, der Hauptspielstätte der Oper während ihrer Sanierungszeit, z.B. »Tosca«, »Rigoletto«, »Eugen Onegin« und »Hänsel und Gretel«.

Quelle : http://www.operkoeln.com

Kommentare 3