Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Holger Karl


World Mitglied, Köln

Köln, Barbarossaplatz

der kölner an sich neigt zur selbstgefälligkeit, paart diese jedich mit gedanklicher flexibilität: da es am Barbarossaplatz absolut nichts berühmtes oder schönes zum angeben gibt, brüstet man sich in dieser ecke zunehmend mit dem verweis auf angeblich einen der "drei hässlichste plätze europas".

Kommentare 2

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.437
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz