Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
834 6

Zweihorn


Free Mitglied, der schönen Pfalz

Kommentare 6

  • Zweihorn 6. Juli 2013, 13:25

    Hallo Manfred, ja so ist das halt. Ich habe es halt so gemacht mit dem Bild. Mir gefällt es so. Es so zu machen ist halt auch nur mit mehreren Bildern möglich die man übereinander legt. Ich weis auch nicht warum die Herren so reagieren. Na ja, die können ja weiter üben an Ihren eigenen Bildern.
    Gruß Joe
  • Manfred Altgott 6. Juli 2013, 12:44

    Hallo Joe,
    Da über mir geht es ja heftig zur Sache, naja Geschmäcker sind halt verschieden und das ist auch gut so. Ich würde es mir jedenfalls nicht anmaßen die Bearbeitung eines Bildes als "totgemäppt" zu beschreiben.Gerade in der Fotografie sind die persönlichen Geschmäcker äußerst unterschiedlich und ich würde niemanden seinen Geschmack kritisieren.
    Viele Grüße,
    Manfred
  • Zweihorn 6. Juli 2013, 10:00

    Hallo, ja Danke für den schriebsel hier von Dir. Das ist ein HDR Bild aus meheren Einzelbildern. Wie es geht könnt Ihr ja mal googeln. Sicher habt Ihr auch mal Intreresse eure Bilder mal ins richtige Licht zu rücken. Ihr müsst halt weiter üben und probieren, dann wird sicher was.!! Gruß und viel Spaß weiterhin.
  • werner reinold 6. Juli 2013, 0:37

    hallo zweihorn.
    ich glaube du hast den otto nicht richtig verstanden.

    meine ganz ehrliche meinung...? das bild ist alles andere als ein hdr.
    wenn du ehrlich zu dir selbst bist wirst du zugeben müssen, daß das bild totgemäppt ist...
    jetzt wirst du sicherlich nach konstruktiven tips fragen.
    ja tips kann man geben, doch letztendlich sehe ich doch als bearbeitender wo die visuelle, bzw die optische natürlichkeit der bea aufhört.
    fünf einzelbilder, um himmels willen...
    wenn die aufnahme, so wie hier, durch überziehen der regler unendlich unnatürlich geworden ist, so muss ich mir selber doch sagen : das war zu heftig...also versuche ich es mit dezenterem umgang mit den schiebern.
    natürlich ist geschmack eine sache des geschmacks, aber irgendwann kommt der punkt wo geschmack geschmacklos wird. ( damit meine ich nicht deine arbeit !!! )
    also, versuche und betrachte.
    selbst gewagte aktionen können ein hingucker sein.
    mach weiter, das wird schon...hab auch so angefangen...
    gruß werner
  • Zweihorn 5. Juli 2013, 23:07

    Hallo, das ist ein HDR Bild mit 5 Einzelbildern.
  • Otto Krb 5. Juli 2013, 22:40

    Ein interessantes Gebäude... nur finde ich, dass Du - offen und ehrlich gesagt - bei der Bearbeitung ein wenig zu sehr an "den Knöpfen" gedreht hast... für meine Begriffe geht die Wirkung der schönen Architektur etwas verloren... hier hätte ich gerne das Originalbild gesehen... Ich hoffe, Du nimmst mir die Kritik nicht übel... schließlich ist alles und jedes persönliche Ansichtsache....
    Liebe Grüße,
    Otto