Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Werner Bartsch


World Mitglied, Hessen

~~ KNUDDEL ~~

Riemennatter, Imantodes cenchoa.

Diese zierliche, in Bäumen und Sträuchern lebende, nachtaktive Schlange kann durchaus weit über einen Meter lang werden. Sie ernährt sich überwiegend von kleinen Eidechsen (Anolis) und besitzt ein die Beute lähmendes, jedoch für den Menschen ungefährliches Gift. Sie kann ihren Körper beim Klettern über die Hälfte seiner Länge horizontal in der Luft halten, um Lücken zwischen Ästen zu überbrücken.

------------

Costa Rica, im Januar 2013

Kommentare 19

  • Moonshroom 15. März 2013, 14:07

    Nette Begenung, und das Bild ist auch bestens gelungen :)
    VG --- Bernd
  • B. Walker 12. März 2013, 15:15

    Ins Auge fallend das dicke Sehorgan.
    Toll, was Du auf der relativ kurzen Reise alles entdeckt hast. Und dazu auch noch in bester Bildqualität hier vorstellst.
    LG Bernhard
  • Siegfried 12. März 2013, 9:29

    Gefällt mir sehr gut, denn ich mag Schlangen.
    Schon die großen Augen deuten auf einen Nachtjäger.

    Viele Grüße
    Siegfried
  • Fotofurz 12. März 2013, 7:01

    Die sieht niedlich aus.
    LG Ivonne
  • Jo Kurz 11. März 2013, 18:01

    faszinierendes tierchen mit dem grossen auge!
    gruss jo
  • Alex Ribi 11. März 2013, 16:28

    Ein schönes Tier. Es lohnt sich eben schon, auch mal in der Nacht durch die Büsche zu streifen.
    Gruss
    Alex
  • Beate Und Edmund Salomon 11. März 2013, 11:36

    Ein schönes Fleckenmuster hat die interessante Schlange mit dem außergewöhnlich großen Auge und bestens fotografiert ist sie in ihrer natürlichen Umgebung.
    Viele Grüsse von Beate und Edmund
  • Kalmia 11. März 2013, 8:23

    Super!
    LG, Karin
  • Lemberger 10. März 2013, 20:34

    eine tolle aufnahme. aber diese augen lassen mich erschaudern!
    lg mh
  • Marko König 10. März 2013, 17:06

    Klasse!
    Viele Grüße,
    Marko
  • Thomas Brüning 10. März 2013, 11:47

    Riesige Kulleraugen, die braucht man wohl, wenn man nachts aktiv ist. Ist es ein Jungtier?
    Ein toller Fund!
    LG Thomas
  • Wolfgang Hock 10. März 2013, 11:07

    Für die Größe hat sie aber riesige Augen, ein tolles Portrait, habe ich noch nie gesehen.
    Viele Grüße
    Wolfgang
  • Stefan Dummermuth 10. März 2013, 9:19

    Das "Kindchenschema" ist bei Reptilien relativ selten zu sehen, es passt aber voll auf die Riemennattern mit ihren Glubschaugen. Tolle Aufnahme.

    LG, Stefan
  • Sabine Streckies 10. März 2013, 9:14

    Hallo Werner,
    nachtaktive Tiere haben ja oft größere Augen. Nun dachte ich aber bislang, daß Schlangen ihre Beute mit anderen Sinnen aufspüren. Weißt Du hier näheres?
    Ein besonders schönes Reptil hat sich Dir in Costa Rica vor die Linse geschlängelt ; + )
    Gruß
    Sabine
  • Wolfg. Müller 10. März 2013, 9:09

    Man, sind das Augen. Das mit dem "ungefährlichen Gift" hört sich ja beruhigend an.
    Wunderschön anzusehen.
    Gruß Wolfgang
  • Charly 10. März 2013, 9:03

    Diese Augen sehen alles! Extragute Aufnahme.
    LG charly
  • Jessy01 10. März 2013, 8:39

    Eine Tolle Schärfe - Gefällt !

    LG Jessy01
  • Marguerite L. 10. März 2013, 8:29

    Die ist ja toll mit ihrem Blick und dem schönen Muster,
    GrüessliM
  • Sandra Malz 10. März 2013, 8:16

    Die könnte glatt einem Comic entsprungen sein mit den Augen!! ;-)
    Eine tolle Aufnahme und ein herrlicher Fund!!
    Aus Eurem Urlaub hast Du wieder großartige Schätze mitgebracht!
    LG Sandra