Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Beat Bütikofer


Pro Mitglied, Oberburg, Emmental

Knorpelig

Die Becherlinge auf den Holzabfällen sind trotz Trockenheit noch ziemlich gewachsen, der Wassermangel setzt ihnen nun doch auch zu und sie werden sich wohl nicht mehr lange halten.

Canon 350D, EF-S 60mm, Belichtung 4s, Blende 14, Stativ, LED, Datum: 22.07.2006, 16.26 Uhr

Kommentare 14

  • Ferdinand Kargl 31. Juli 2006, 16:59

    Sehr schön aufgenommen dein Becherling!
    mfg
    Ferdl
  • Beat Bütikofer 28. Juli 2006, 14:37

    @alle: Bin wieder vom Ausflug in den Jura zurück und bedanke mich noch für eure Anmerkungen zum Bild.
    @Peter: Ist Absichtlich so gross oder knapp beschnitten, da ich möglichst wenig vom unansehnlichen Umfeld mit auf dem Bild haben wollte. Dazu habe ich immer noch den Hang, einfach nur den Pilz zu zeigen und das Umfeld zuwenig in die Bildgestaltung einzubeziehen.
    @Andreas: Den zweiten oben links hätte ich eigentlich entfernen sollen, da gebe ich dir Recht. Den ganz kleinen links unten finde ich dann wieder ganz nett.
    Gruss Beat
  • Carsten CCGG Gabbert 25. Juli 2006, 12:51

    mit einem klaren pro für dein bild, melde ich mich aus dem urlaub zurück. gefällt mir gut.

    lg carsten
  • Gerdchen Sch. 24. Juli 2006, 23:07

    ganz fantastisch
    man sieht und spürt die Trockenheit in deinem Bild aber trotzdem wirken diese sehr skurril geformten Pilze vital.
    Licht, Farben und Schärfe: Sehr beeindruckend
    LG Gerd
  • Burkhard Wysekal 24. Juli 2006, 22:53

    Ein Fund bei dieser Witterung ist ja schon mal eine kleine Sensation.......Die Trockenheit läßt sich bestenfalls an den Mulchresten ablesen.Der Pilz selber macht einen gesunden Eindruck und zeigt keinerlei Auffälligkeiten.
    Schärfe,Licht und Bildaufbau sind top.
    Mir gefällt die Aufnahme sehr gut.
    Gruß Burkhard.
  • Ludger Hes 24. Juli 2006, 20:01

    Kann mich dem Lob der anderen nur anschließen. Das Makro besticht durch exzellente Schärfe bis ins kleinste Detail. Auch Bildaufbau und Beleuchtung sind klasse. :-)
    LG, Ludger
  • Frank Moser 24. Juli 2006, 18:02

    Die Fliege und der Zapfen zeigen die Größe der Becherlinge - beachtlich. Die feinen Spinnfäden zeigen die Schärfe - hervorragend! :-)
    Klasse Bildaufbau/Ausschnitt und einwandfreies Licht!
    Alle Achtung!
    Liebe Grüße
    Frank.
  • Inger D.-G. 24. Juli 2006, 17:21

    Sagenhaft schön aufgenommen, sowohl das Äußere als auch das Innere des Becherlings knackscharf
    lg Inger
  • Torsten Bittner (GDT) 24. Juli 2006, 17:12

    schöne Aufnahme, dieser bizarr aussehenden Pilze...
    GRüße Torsten
  • Peter Widmann 24. Juli 2006, 16:15

    Der ist ja wirklich knackscharf. Vermutlich eine Art Kelchbecherling. Kommt sehr gut rüber der Kleine.
    Für meinen Geschmack fast zu groß geworden, aber du weisst ja: ist Geschmackssache.
    LG Peter
  • Conny Wermke 24. Juli 2006, 15:48

    Perfekt..als wenn der kleine Geselle life hier ist.

    LG Conny
  • Uta H. 24. Juli 2006, 14:16

    Stimmt, die Aufnahme vermittelt sehr gut die Beschaffenheit der Pilze. Ein bisschen erinnern sie mich an das Lieblingsleckerchen meines Hundes: getrocknete Schweineöhrchen :-). Aber mal davon abgesehen, ist Dir wieder eine ganz hervorragende Aufnahme geglückt, gefällt mir Beat!
    LG Uta
  • Stephan M. aus W. 24. Juli 2006, 13:17

    Eine sehr gut gelungene Aufnahme, die auch die Beschaffenheit des Pilzkörpes fast 'spürbar' macht.

    VLG
    Stephan
  • Marco Gebert 24. Juli 2006, 12:49

    Aber du hast sie noch rechtzeitig gefunden. Und dir ist zudem auch eine makellose Aufnahme dieser Becherlinge gelungen! Bin begeistert.
    Viele Grüße,
    Marco