Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

André Wieland


Free Mitglied, Auerbach (Vogtl)

Knoblauch

Die Natur produziert schon tolle Formen. Eine gewöhnliche Knoblauchblüte sieht von der Nähe schon ziemlich interessant aus finde ich. Hätte gerne einen größeren Schärfenbereich, ist aber mit meiner Digicam nicht drin. Es muß aber grundsätzlich möglich sein, denn die Makroaufnahmen von Edmund Szeli (s. Fotografen) sind perfekt und mindestens genauso nah. Er benutzt eine Fuji Finepix 4900 Zoom. Hat jemand Erfahrung mit dieser oder ähnlichen Digicams? Wäre nett, wenn ihr einen Tip für mich hättet.

Foto wurde im Makromodus mit Automatik (RICOH RDC 7) aufgenommen.

Kommentare 6

  • Britta Bartelt 5. Oktober 2001, 16:13

    Die Schärfe im vorderen Bereich wirkt doch sehr gut! Ich wäre nur beim Ausschnitt noch mehr auf einzelne Blüten gegangen, die haben so eine schöne Sternform.
    Gruß,
    Britta
  • André Wieland 3. Oktober 2001, 14:53

    Vielen Dank für die Lorbeeren. Ja, ihr habt vermutlich recht mit der Unschärfe. Aber ich hätte dieses Bild eben auch gerne mal mit scharfem Hintergrund gesehen.Als Vergleich wäre das nicht schlecht. Außerdem geht mirs prinzipiell um die Möglichkeit den Schärfebereich bei Makros zu vergrößern. Dieses Foto war eben ein schlechtes Beispiel für diese Notwendigkeit. Aber ich danke euch für euer Lob, mir hatte dieses Foto gar nicht so besonders gefallen. Es ist gut andere Sichtweisen kennenzulernen. Deshalb bin ich auch hier.
  • Chris Waikiki 2. Oktober 2001, 19:21

    Da gelingt dir so ein tolles Bild und dann sagst du, du hättest es gerne schäfer. Genau dies ist aber hier nicht notwendig. Sogar noch ein wenig mehr Unschärfe im Hintergrund wäre gut.

    lg Chris
  • Caroline B. 2. Oktober 2001, 13:07

    Beeindruckend, dieses Schärfe Spiel!
    Auch der ganze Auschnitt und die Farben! Gefällt mir besonders gut!
    lg
    c.
  • Ute Allendoerfer 2. Oktober 2001, 12:50

    hm... ist genau da scharf.. wo es muss.. bei mir ist bestenfalls der Hintergrund scharf... ich fotografiere mit Camedia 4040... aber vorher bei der 2000 genau das gleiche.. im Makrobereich genau den den Gewünschten Punkt zu erwischen.. da beiss ich mir die restlichen Zähne dran aus.. denke aber das sich noch einige DigiUser melden die das Problem besser beschreiben und dir helfen können.. mir gefällt es ausgesprochen gut.. da der Vordergrund scharf ist.. wirkt ein bisschen geheimnisvoll. Gruss Ute
  • Roman F. Hümbs 2. Oktober 2001, 12:04

    du hast einen größeren spielraum mit schärfe und unschärfe, ist doch top.

    schön gesehen, beinah ideale bedingungen für die farbcharakteristik.

    gruss roman