Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Torsten TBüttner


World Mitglied, Halle/ Saale

Kneipentour

Weitab von der schicken Kneipenmeile der Innenstadt hat es mich hier in das östliche Stadtgebiet von Leipzig verschlagen. Zugegeben, die Kneipe war nicht die feinste, dafür originell und gemütlich...für ein Bier nach dem Feierabend.
Leider hat aber auch hier das Sterben dieser kleinen Kneipen eingesetzt.

HDR + Filter

Kommentare 34

  • UK-Photo 25. November 2011, 19:36

    Die Aufnahme hat besten Doku-Charakter!!! LG
  • Böttch 24. November 2011, 23:54

    Die hat auch schon ihre beste Zeit hinter sich, schade eigentlich, feines Bild.
    VG Böttch
  • K. Rademacher 23. November 2011, 19:38

    verdammt schwere Zeiten, auch für die, die in der heutigen Zeit eine Gastwirtschaft betreiben. Die meisten leben nur von Wochenendveranstaltungen. Denn in der Woche sind es meist nur vereinzelte Stammgäste die noch ins Lokal gehen, denn dem Rest fehlt das Geld oder auch die Zeit.
    1a Bea!!!
    LG Karsten
  • Walter Torres 23. November 2011, 0:38

    straordinaria +++++
  • Micha Berger - Foto 22. November 2011, 20:05

    ...so eine kneipe gab es in berlin.
    die nannte sich" leichenkeller" :-))
    da kostete das bierchen 0,35 mark :-))
    mehr als 5 mark brauchte man nie :-))
    ja,ja... damals wars
    dafür habe ich schon auf santorini für den halben liter 8 €
    löhnen dürfen :-((
    starke bea ist das wieder
    lg micha
  • Stefan mit S 22. November 2011, 19:16

    Gastwirtschaft bzw. Gastwirtschaftlichkeit wird immer weiter vernachlässigt...so überstehen viele Kneipen diesen Wandel in der Gesellschaft nicht...
    Eine schöne Darstellung!

    Gruß
    Stefan
  • Drossel 22. November 2011, 18:46

    Eine Gastwirtschaft unter den Zeichen (rechts) des Kreuzes und des Vollmondes, das konnte nicht gutgehen!
  • Die Mohnblumen 22. November 2011, 18:09

    Ist klasse geworden.
    Wenn es der Wirtschaft hilft, trinken wir noch ein Bier. :-)
    LG K-H
  • Carina Wies 22. November 2011, 6:54

    Jepp, prima! Bea top, klasse Bildaufbau und das Einbringen des Abflussrohres ist spitze.
    Liebe Grüße Carina
  • HW. 21. November 2011, 23:17

    Traurig aber wahr, rechts oben hängt ja auch das Kreuz.
    Und wenn unsere Politprommis mit ihrem Regulierungswahn weiter machen dürfen sterben auch die großen Kneipen und wieder ein Stück deutscher Kultur.
    es grüßt Holger
  • Jacky Berlin 21. November 2011, 23:07

    Das war sicher mal für viele das 2. Wohnzimmer.
    Ist "Gastwirtschaft" ein heute häufig angewandtes Wort?
    Ich glaube, genau wie dieser Ort des Rückzugs, ein wenig aus der Mode gekommen.
    Sehr ausdrucksstarke Bea. Gefällt mir gut.
    Gruß Jacky
  • Uwe Garz 21. November 2011, 22:59

    Deine Arbeit passt natürlich zu dem schlichten Nahmen.
    Die gute alte Stammkneipe damals als Treffpunkt um den weiteren Abend zu planen oder einfach um zu versacken.
    Heute undenkbar bei den Preisen.
    Lg Uwe
  • UN-ART 21. November 2011, 22:22

    leider abgewirtschaftet. perfekte bea !!
    vg olli
  • Stollberger-Bildermacher 21. November 2011, 22:08

    Bei dem Anblick auch kein Wunder !
    Fototechnisch ist das ein 1a Bild !
    lg Kai
  • Mr.Marodes 21. November 2011, 20:43

    da würde ich mich sehr wohl drin fühlen *gg* klasse und klasse ausgerichtet torsten +++
    lg volker

Informationen

Sektion
Ordner Leipzig
Klicks 878
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz