Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
387 18

Beat Bütikofer


Pro Mitglied, Oberburg, Emmental

Knackfrisch

Einige wenige Tage waren die Temperaturen nun über dem Gefrierpunkt und schon zeigen sich die ersten frischen Schwefelköpfe. Die Schnecken waren allerdings noch schneller als ich und werden sich sicherlich sehr darüber gefreut haben endlich mal wieder an frischen Pilzen knabbern zu dürfen. Es hatte noch mehr davon weiter unten am Stubben, denen hatten sie schon wesentlich mehr zugesetzt und sie fotografisch unbrauchbar gemacht.

Canon 350D, Sigma Makro 150mm, Belichtung 1s, Blende 14, Stativ, Reflektor
Datum: 24.01.2009, 15.29 Uhr / Unterbergental, Oberburg, Kt. Bern

Kommentare 18

  • Joachim Kretschmer 15. Februar 2009, 19:26

    , , ja, eine sehr schöne Gruppe in bester farblicher Umgebung. Die Schärfentiefe hast Du voll im Griff . . da gibt es nichts zu meckern . . . VG, Joachim.
  • Wolfgang Herrmann 15. Februar 2009, 10:07

    Gefällt mir außerordentlich.

    LG Wolfgang
  • Manfred Funcke 10. Februar 2009, 23:09

    Eine wunderschöne Aufnahme.
    Gruß, Manfred
  • Ludger Hes 26. Januar 2009, 18:49

    Hallo Beat,
    schön, mal wieder ein Bild von Dir zu sehen. Die Komposition aus Moos, Schnee und Pilzen gefällt mir gut. :-)
    LG, Ludger
  • Frank Moser 26. Januar 2009, 16:32

    Es ist schon erstaunlich, was sich zu dieser Jaheszeit noch finden lässt. Gute Schärfe und schöne warme und frische Farben. Selbst das Grün ha einen warmen Schimmer und nur der Schnee - übrigens gut festgehalten - zeigt die Jahreszeit an.
    Du hast auch länger nichts von Dir sehen lassen - zumindest nicht bei den Pilzfans. Aber ich schlage ja hier auch keine Riesenwellen - und das schon seit Monaten.
    Hast Du noch alle Erdspieße oder hast Du schon wieder welche im Wald verstreut? :-)

    Liebe Grüße
    Frank.
  • Ruth P 25. Januar 2009, 19:18

    Toll, es tut sich was im Wald :-)
    LG Ruth
  • Hans-Peter Hein 25. Januar 2009, 17:40

    eine farbenfrohe Aufnahme, die man gar nicht im Winter vermuten würde, wenn da nicht noch Schneereste zu erkennen wären.
    lg Hans-Peter
  • Patrik Brunner 25. Januar 2009, 17:39

    Gelungene Arbeit. die Pilzchen wirken schön plastisch und der Schärfeverlauf stimmt... ich hab heute auch einiges gefunden, war noch bei den Frostlingen... und es hatte einiges an Samties....
    Also mir gefällt's.
    Gruss Patrik
  • Uli Esch 25. Januar 2009, 17:16

    Ein feines Grüppchen. Farblich hebt es sich wunderbar vom Hintergrund ab. Eventuell hätte ich den Hintergrund noch ein wenig abgedunkelt.
    LG
    Uli
  • Morgain Le Fey 25. Januar 2009, 17:06

    Eine sehr schön gestaltete Aufnahme. Die Schneereste vor den Pilzen gefallen mir besonders gut, weil sie einen Bezug zur Jahreszeit herstellen. Sonst hätte es auch ein Sommer- oder Herbst-Bild sein können.

    Gruß Andreas
  • Hans Ulrich Oberli 25. Januar 2009, 16:27

    Wieder ein Lebenszeichen von Dir mit dieser schönen Pilzgruppe. Wie Du einmal gesagt hast: es gibt in jeder Jahreszeit Pilze zu finden. Den angefressenen kleinen zur Rechten hätte ich aber vor der Aufnahme extrahiert.
    fg: Hansueli
  • Marianne Schön 25. Januar 2009, 15:19

    Ein prachtvolles Pilzbild, ich gratuliere .
    NG Marianne
  • Gruber Fred 25. Januar 2009, 14:34

    Hallo Beat,die verneigen sich vor dir,warum kann ich dir auch sagen.Sie sind stolz so schön aufgenommen worden zu sein.Die Schneereste sind zusätzlich ein schöne Deko
    L Fred
  • Robert Hatheier 25. Januar 2009, 13:24

    die kommen gut rüber! Schöne Aufnahme und die macht Appetit aufs "Waldgehen"
    Lg Robert H.
  • Hartmut Bethke 25. Januar 2009, 12:27

    Hallo Beat,
    wirklich gelungen mit den Schneeresten. Dass da auch gleich die Schnecken zum Vorschein kommen überrascht mich. Da muss ich ja mal schauen, ob's die bei uns auch schon gibt. Deine Grüppchen sieht knuddelig aus. An Schwefelköpfe hätte ich hier auch nicht gedacht.
    LG Hartmut