Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Klosterpark Altzella

Klosterpark Altzella

359 0

Uwe Tripmacher


Free Mitglied, Dresden

Klosterpark Altzella

1162 erhielt der Stifter des Klosters Markgraf Otto von Meißen vom Kaiser Friedrich I. die Erlaubnis zur Gründung eines Klosters, welches zugleich Grab-lege seiner Familie, des Hauses Wettin wurde

Das Kloster Altzella entwickelte sich zu einem der bedeutendsten Klöster in Mitteldeutschland. In der Blütezeit, vom 14. bis Anfang 16. Jahrhundert lebten etwa 250 Mönche ständig im Kloster. Das Kloster besaß eine bedeutende wissenschaftliche Bibliothek, die im 1506 errichteten Bibliothekssaal untergebracht war.


Ich kanns nur empfehlen! Wer mehr darüber wissen möchte www.kloster-altzella.de

Kommentare 0