Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Endre Turani


Pro Mitglied, Thüringen

Klosterkirche

Die Klosterkirche befindet sich auf dem Gelände des Zisterzienserklosters zwischen Naumburg und Bad Kösen im Ort Schulpforte.
Sie wurde um 1137 als eine kreuzförmige Pfeilerbasilika mit einem vierjochigen Mittelschiff und zwei niedrigeren Seitenschiffe gebaut. Nach mehreren Umbauten wurde die Kirche um 7 meter erhöht und mit neuen Kreuzrippengewölbe versehen.
Auf der Höhe des dritten Jochs im Hauptschiff hängt ein hölzernes beidseitig bemaltes Triumpfkreuz aus dem 13. Jahrhundert.

Kommentare 24