Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Kloster Volkenroda

Kloster Volkenroda

1.187 15

Ria Jakob


Free Mitglied, Deggendorf / Rettenbach

Kloster Volkenroda

in diesem Kloster ist moderne und alte architektur vereint, was mir sehr gut gefallen hat
minolta dimage a2

Kommentare 15

  • wolly-boy 31. März 2008, 17:24

    Stefan hat Recht, die weiße Umrandung stört. Aber der Fotoausschnitt vom Kloster ist Klasse.
    LG Wolfgang
  • Mandy Privenau 26. August 2004, 19:08

    marianne nimmt mir die worte aus dem mund
    *romanikinteressiert bin*

    GReetz Mandy
  • Ria Jakob 25. August 2004, 23:46

    @ danke für eure anmerkungen
  • Klaus Zeddel 25. August 2004, 13:11

    Interessantes und gutes Bild. Gute Darstellung des Gegensatzes vom uralten Gemäuer zur neuen Architektur. Gut gesehen und präsentiert.
    VG Klaus
  • Mary Sch 25. August 2004, 12:19

    Dieser Dialog zwischen alter und neuer Architektur
    gefällt mir auch sehr. Den Rahmen finde ich persönlich
    farblich schön abgestimmt.
    VG Marianne
  • Brigitte O. 25. August 2004, 11:26

    Danke Ria, für die Info.
    Mit der Schärfe, das seh' ich ja nicht so wirklich, find' ich bei manchen Bildern auch eher nebensächlich. Dass ich sowohl die Farben als auch den Kreuzgang erkannt habe, macht mich froh *lölölö* so hat sich ja meine Ausbildung vor mehr als 30 Jahren doch noch gelohnt *lach*Auch ein Denkmal ... das Frontor im Historischen Fronhof in Erpel - ein ehemaliges Stadttor zum Rhein - hier bei "leichtem" Hochwasser

    Grüßlies
    Brigitte
  • Ria Jakob 25. August 2004, 9:21

    @ brigitte, das mit dem rahmen hast du gut erkannt. das ruinenteil gehörte zu einem kreuzgang, dieser befindet sich jetzt im christus-pavillon (in moderner ausführung) und nennt sich jetzt kammern
  • Brigitte O. 25. August 2004, 8:42

    Schöne Aufnahme, gefällt mir ... auch der Rahmen :-))) Schade, dass viele der Fotografen einen leichten Hang zur Farbenblindheit haben *ggg* ... der Rahmen ist doch gar nicht weiß, sondern nimmt exakt den Farbton des Daches auf ... ich denke mal, liebe Ria, da hast du dir was bei gedacht??? Das Ruinenstück gehört zu einem ehemaligen Kreuzgang oder????Grüßlies
    Brigitte
  • HeLu die Freizeitknipser 25. August 2004, 6:35

    Ein schöner Ausschnitt von dem Kloster zeigst Du hier. Gefällt mir.
    Gruss Luzia
  • Jana Petzny - Grösch 24. August 2004, 21:37

    Die Perspektive gefällt mir richtig gut. Sehr interessant.
    Mir gefällt es wie es ist, inklusive Rahmen.
    Schön das du wieder da bist.
    lg jana
  • Trautel R. 24. August 2004, 21:04

    Ein interessantes Kloster, sieht man sehr selten, alte und neue Architektur in einem solchen dort beisammen.
    Ich habe mir alle Deine Fotos zu dieser Serie angeschaut.
    Hier bei diesem Motiv ist Dir ein sehr schöner Ausschnitt gelungen.
    LG Trautel
  • Barbara A.S. 24. August 2004, 20:50

    Rahmen hin oder her - schön finde ich ihn auch nicht, stören tut er mich nicht (Geschmacksache) aber den Ausschnitt, den Du von dem Kloster zeigst finde ich sehr interessant und gelungen - das Alte mit dem modernen Fenster nebenan.
    LG Barbara
  • Harald Nitschke 24. August 2004, 20:46

    Schöne Dokumentation,
    den Rahmen allerdings finde ich auch nicht so gut.
    lg
    Harald
  • JDR aus W. an der D. 24. August 2004, 19:59


    interessantes detail - den rahmen finde ich auch o.k.

    lg j.r.
  • ILO NA 24. August 2004, 19:48

    Ein sehr schönes Foto, welches jede Einzelheit des alten Teils des Klosters zeigt. Sehr schön gesehen.
    lg Ilona

Informationen

Sektion
Klicks 1.187
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz