Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Eberhard Kuch


World Mitglied, Hardthausen

Kloster und Schloss Bebenhausen

Nach der Reformation um 1534 und der Einrichtung einer Klosterschule 1560 sank die Anzahl der Ordensmitglieder zunehmend, ehe 1684 das Kloster völlig aufgegeben wurde.
Die Lage mitten in den Wäldern begeisterte auch die Könige Württembergs. Nachdem Bebenhausen im Zuge der Säkularisierung 1807 in den königlichen Besitz übergegangen war, wurden am 1868 Teile der Anlage zum königlichen Jagdschloss umgebaut. Gerne luden die Landesherren hierher zu Jagden ein.

Kommentare 1

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Heimat
Klicks 209
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D700
Objektiv AF-S Zoom-Nikkor 24-70mm f/2.8G ED
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 24.0 mm
ISO 200