Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
480 2

Birgit Krauch


Free Mitglied, Dresden

Kloster Tepla

Am Tepl-Fluss im Tepler Hochland in Westböhmen liegen westlich von Marienbad die Stadt und das Stift Tepl. Die Siedlung entstand im 12. Jahrhundert bei einer bereits vorhandenen slawischen Burg. Seit 1385 besitzt der Ort Stadtrechte.

Bekannt aber ist Tepl durch das gleichnamige Stift, das 1193 vom seligen Hroznata als Prämonstratenserkloster gegrüdet und vom Kloster Strahov aus besiedelt wurde.

http://www.pruvodce.com/klastertepla/historie_de.php3

Kommentare 2