Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Kloster Dochiariou - Athos

Kloster Dochiariou - Athos

2.381 13

Die Mohnblumen


World Mitglied, Petershagen-Wietersheim

Kloster Dochiariou - Athos

fotografiert im Mai 2007 vom Schiff an der Küste von Athos. Leider während der Mittagssonne, ging nicht anders, die Schiffe haben halt ihren Fahrplan

hier ein weiteres Kloster der Mönchsrepublik Athos

Kloster Xenofontos
Kloster Xenofontos
Die Mohnblumen

Kommentare 13

  • Arnd U. B. 26. Januar 2014, 13:16

    Das schaut sehr beeindruckend aus.
    Liebe Grüße Arnd
  • Eifelpixel 28. August 2013, 7:33

    Ein verspielter Bau dieses Kloster.
    Einen früher morgentlichen Gruß Joachim
  • K.-H.Schulz 10. November 2009, 12:23

    Hallo!
    Das ist eine Klosteranlage ,die ich so noch nicht kenne.
    Sehr interessant und aufschlussreich.
    LG:Karl-Heinz
  • CLASS 21. September 2008, 21:50

    Fur sie
    Dieser sehr schöne Gedicht, das die Welt


    Reisen --

    Du wolltest mich sprechen von einer Reise?
    Hat mich lesen, mich, mir zu sagen.
    Was in meinen Worten,
    Ich Spur,
    Die Unendlichkeit,
    Bruchteil der in der unermesslichen,
    Wer bin ich, wie ich in der Durst, wo ich herkomme?
    Zu hören, zu streicheln, und trinken, bis die verbindet,
    Diese Terra incognita,
    Die Nahrung, bereichert und verbindet,
    Die Ähren von Weizen,
    Auf trockenen Böden.

    Leben, jeden Moment intensiv für diesen Mangel,
    Fast bis zur Qual,
    Und ich, jeden Tag zu beschwören,
    Der Beginn meiner Himmel,
    In einem Umkreis von Honig und Sohn Bogen im Himmel,

    Du wolltest mich sprechen von einer Reise?
    Schaut am Morgen des Tages der Stern sich
    Im Kolophon der höchsten Gipfel,
    Gehen in den Schnee rosa, der japanischen Kirschbäume,
    Durch den Amazonas und schlafen vernarrt in den Baumkronen,
    Siehe char will sich in der Sonne am Himmel,
    Wenn man auf dem Berg Athos, das unendlich Coupé blau Segel eingerichtet,
    Wer mich als Kleider für meine weißen Flügel,
    Bereit zu fliegen.

    Mich in den Arm nehmen, um mich tanzen,
    Barfuß gehen, die unter den Olivenbäumen,
    Durch die Wüste in der méharées,
    Schauen Sie Gefrorene Wasserfälle.

    Und ich meine Tränen in Süßwasser und meine Tränen gesalzen,
    Ich habe alle diese Reisen, höre gerade sprechen,

    Auf meinen Flügeln
    Ohne nichts mehr denken
    Den Farben des Regenbogens.
    Und dem Grand Teinturier.

    Ich träume in Itaka,


    Claude Chatron-Colliet copyrigth©
  • Jimbus 4. September 2008, 10:46

    Eine ganz tolle Klosteranlage die du hier zeigst.
    Finde die Aufnahme sehr gelungen.

    gruss Detlef
  • butterfl(eye) 17. August 2008, 22:42

    Herrlich!!!
  • Detlef Menzel 7. August 2008, 23:29

    nicht ganz optimal, wie du bereits anmerktest, aber dennoch ein sehenswertes foto von einer beeindruckenden architektur.

    lg detlef
  • Maria J. 6. August 2008, 15:47

    Es ist trotzdem ein sehr schönes Foto geworden!!
    Als ich im letzten Jahr dort war, war es sehr diesig.
    Gruß, Maria
  • Roman Verlohner 5. August 2008, 19:00

    Eine imposante Anlage. Trotz der Mittagssone ist es ein schönes Bild geworden.
    Gruß Roman
  • Die Mohnblumen 5. August 2008, 17:26

    Vielen Dank an alle Kommentatoren.
    Gruß K-H
  • Steffen Rentsch 5. August 2008, 17:09

    Wenn man weiß, wie die Lichtverhältnisse vor Ort um diese Stunde waren beginnt man zu ahnen, wie gut die Bearbeitung war...

    LG Steffen
  • Antje Görtler 5. August 2008, 15:19

    Starke Gebäude! Hier stört mich die Mittagssonne überhaupt nicht.
    LG Antje
  • Peter Drack 5. August 2008, 14:29

    Klasse Foto und Wahnsinnsklosteranlage.
    Da gäbe es bestimmt einiges zu besichtigen und zu fotographieren Karl - Heinz.
    LG
    Peter