Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Klettern in der Südpfalz

Klettern in der Südpfalz

7.600 8

Helmut R. L. Huber


Free Mitglied, Ludwigshafen

Klettern in der Südpfalz

Mein Traum seit 1993! Ein Kletterer im Überhang und im Hintergrund die Burg Trifels.

Die Geschichte der Pfalz, die Natur und moderner Klettersport auf einem Bild vereint.

Entstanden ist das Bild im Juni 2001. Leider war der Himmel an diesem Tag wolkenleer. Die Wolken kamen digital dazu und verleihen dem Bild an Tiefe. Der Kletterer, Markus Mayer, sowie die Burg sind echt und innerhalb einer Einstellung fotografiert. Dafür musste ich mittels Leiter mich ca. 6m von der Wand entfernen um beides in den Kasten zu bekommen.

Nikon F90, ca90mm, f3,5, 1/250, Fuji Sensia 100, Minolta Dimage IV Diascanner

Kommentare 8

  • Lumberman 10. Februar 2008, 18:16

    Super schönes Bild. Gefällt mir, "trotz Montage" Gruß Thomas
  • M. KK. 17. August 2007, 20:14

    Das Bild des Kletterers an sich ist ja ganz nett - aber hier sieht doch schon ein Anfänger, dass diese Bildkomposition eine Fotomontage ist!
    Dadurch, wie oben bereits erwähnt, mega kitschig.

    Und wenn schon Fotomontage, dann würd ich mir mehr Mühe geben :-(

  • Julia Wibbing 21. Dezember 2005, 22:20

    uaaaaahhhh!!! mega kitschig, naja, geschmackssache.
    aber die kletterpose is cool ; )
    greez jule
  • derblonde - Berni Kogler 16. Dezember 2005, 13:45

    ich hätts besser gefunden wenn er die Express noch nicht eingehängt hätte....

    Gruss Bernhard
  • Josef Schließmann 16. Dezember 2005, 12:10

    Sehr schön aufgenommen, gefällt mir.

    LG Josef
  • Katrin Steiner 16. Dezember 2005, 9:19

    Wahnsinn! neid, will auch...meine Kletterschuhe leiden an Entzug...solche Aufnahmen machen mich ganz aktiv :-)
    Sieht echt voll bearbeitet aus. Ich dachte erst der Hintergrund wurde so dazugebastelt, aber du sagtest ja gleich, dass die Burg da wirklich war...dann muss es an den Wolken liegen (die aber für digital auch ziemlich glaubwürdig rüberkommen...)
    LG Kat
  • Merle Merle 16. Dezember 2005, 7:53

    Nicht schlecht, gottseidank ging es bei mir bisher ohne Leitern ;-)
    LG Merle
  • Mani Schmidt 16. Dezember 2005, 4:11

    Tolle Leistung hast Du gemacht umdas so aufzunehmen !
    MFG Mani