Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jürgen Dietrich


Pro Mitglied, Berlin

Kleines Sammelsurium...

Ein Vorteil der Vogelfotografie ist es, flüchtige Beobachtungen zu Hause anhand der Fotos weiterführen zu können.
Hier am Gülper See (BB) hatten wir ein kleines Sammelsurium von Wasservögeln, bei dem ich dankbar bin, nochmals hingucken zu können.

Wer mag es mal versuchen ??

Kommentare 4

  • RS-Foto 18. Oktober 2013, 0:11

    Interssant....
    Ich hätte nicht alle erkannt !!!
    Danke für's zeigen
    LG Roland
  • Jürgen Dietrich 17. Oktober 2013, 10:49

    Dem ist natürlich nichts hinzuzufügen...
    Außer daß diese Art von Fotos ja langjährig von Dir bedient wurde und anscheinend nicht mehr so recht gefragt ist.Schade.
    Danke und LG Jürgen D.
  • Wulf von Graefe 16. Oktober 2013, 23:22

    Da einem ja hier die Tarnzelt-Portraits nahezu aller Vogelarten schon ziemlich aus allen Poren quellen können, ist jeglicher solcher "Spaziergangs-Eindruck" wirklich wohltuend!
    Das geht an der Stelle ja sicherlich noch "bunter", aber so ein Trüppchen Sandregenpfeifer und Alpinas zwischen schlafender Krickente und ruhenden Graugänsen sieht schon sehr "gefällig" aus!
    Und da die beiden "Schwimmenten" nicht so recht zuzuordnen sind, ob auch Krick- oder doch Pfeifenten, bleibt fürs Unerklärliche der Natur auch noch was ;-)
    lg Wulf
  • Fotofurz 16. Oktober 2013, 22:37

    Das gefällt mir sehr.
    LG Ivonne

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Limikolen
Klicks 202
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Canon EF 500mm f/4L IS + 1.4x
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/2500
Brennweite 700.0 mm
ISO 640