Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Manfred Link


Free Mitglied, Kaisersesch

kleines Pony

Ca. 1 1/2 Jahre alt ist diese kleine Ponystute. Unten fehlt mir ein bisschen der Raum, aber irgendwie hab ich da nicht aufgepasst, bzw. hat die Kleine nicht so still halten wollen wie ich das gerne gehabt hätte und da ist sie mir bisschen aus dem Sucher raus.

Canon 1D; EX 2.8/70-200

Kommentare 15

  • Sheila Sedghi 15. Januar 2004, 16:23

    Ohhh so ein knuffiges pony!!!!!!*Verliebt hab*
    Hast du noch mehr von dem kleinen?*Mehr haben will*
  • Jutta Bauernschmitt 25. Juli 2003, 14:02

    jep, bei mir ist auch ein leichter grünstich da..
    ansonsten wurde schon alles geschrieben :o)

    lg Jutta
  • R Richter 25. Juli 2003, 0:58

    hm.. auf mich wirkt es auch grünstichig...
    mängel kennst du selber... ansonsten hübsch :-)
    lg ramona
  • Karl-Heinz Fleck 24. Juli 2003, 18:52

    Toll freigestellt und eine spitze Schärfe.
    gruss karl-heinz
  • Mara T. 24. Juli 2003, 18:03

    Ein sehr schönes und stimmungsvolles Pony-Portrait.
    LG Mara
  • Birgit Böckle 24. Juli 2003, 17:27

    Wieder ein Spitzenfoto von Dir.
    LG
  • Sabine Schwerdtfeger 24. Juli 2003, 9:45

    Oh wie süß... könnte ich nicht weggeben...
    LG, Bine
  • Mario M. 24. Juli 2003, 9:11

    stimmiges Porträt. Wenns noch ohne Zaumzeug gewesen wäre, fast perfekt.
    VG Mario
  • IP Eyes 24. Juli 2003, 9:06

    schöner aufmerksamer Blick, ansonsten hat Jutta ja schon geschrieben, was noch besser ginge
    lg, Ina
  • Jutta Jäger 24. Juli 2003, 8:30

    Hi Manfred,
    hübsches Portrait, dass es unten ein bisschen knapp ist hast Du ja schon geschrieben aber ich finde das nicht so schlimm. Wirkt grünstichig bei mir, mag aber auch am Licht bzw. Weissabgleich liegen. Das Auge könnte auch etwas heller sein, ich meine nämlich dort noch Zeichnung zu erkennen, die Du durch etwas Aufhellung noch etwas deutlicher machen könntest.
    LG, Jutta
  • Mandy Privenau 24. Juli 2003, 8:25

    klasse! entlich mal wieder ein Pferdeportrait von dir.. Wunderhübsches Stutchen....
    GReetz Mandy
  • Martina Schwencke 24. Juli 2003, 6:35

    Finde ich sehr gelungen. Mit dem Schnitt unten magst Du recht haben, aber der Blick ist einmalig. Ein wenig stört mich der braune Stamm(?), der dem Pony aus dem Kopf wächst... zumindest fällt mein Blick immer wieder darauf. Ich glaube, den hätte ich retuschiert... :-)
    LG, Martina
  • Egon Pirker 24. Juli 2003, 1:58

    Ja , wirklich sehr schönes Bild !

    :-)

    Gruß Egon
  • Beatrix Dällenbach 24. Juli 2003, 1:24

    Kann mich da nur anschliessen :-)
    Übrigens, süüüüüüss ist die Kleine...
    LG, Trix
  • Petra CatsDogs 24. Juli 2003, 0:05

    Ein wunderschönes Pferdeportrait (und das schreibe ich nicht bei allem was vier Hufe hat)!
    Begründung: es genügt nicht, ein Pferd von der Seite abzulichten, da man so ein Portrait nach zwei Minuten schon wieder vergessen hat. Hier stimmt für mich aber alles: der Schnitt (mach dich nicht verrückt wegen 1 oder 2 cm) und die Bildgestaltung, vor allem aber der ausdrucksvolle Blick des Tieres!
    Der Rahmen "hebt" den Wert des Bildes und ausnahmsweise (!) stört hier nicht mal das Halfter, weil es farblich zur Umgebung passt (und nicht verdreckt ist). Wirklich hübsch.
    LG
    Petra