Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Kleines Fünffleck-Widderchen

Kleines Fünffleck-Widderchen

220 18

NaturDahlhausen


Pro Mitglied, Dahlhausen GT Heiligengrabe

Kleines Fünffleck-Widderchen

heute Vormittag hab ich zwei von ihnen gefunden

Das Kleine Fünffleck-Widderchen (Zygaena viciae) ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Widderchen (Zygaenidae).

Die Falter erreichen eine Flügelspannweite von 22 bis 32 Millimetern und sind damit deutlich kleiner als die ihnen ähnlichen Widderchen. Sie haben auch einen zarteren Körperbau. Ihre leicht durchscheinenden Flügel sind wie bei allen Rotwidderchen schwarz gefärbt und weisen einen leichten grünlichen Schimmer auf. Auf ihnen sind je fünf, sehr selten sechs, zum Teil längliche rote Flecken zu finden. Diese haben aber weniger Kontrast als bei den anderen Widderchen. Der dritte Fleck ist sehr klein. Die Hinterflügel haben einen schwarzen Flügelsaum, dieser ist bei den Männchen breiter als bei den Weibchen. Die Fühler sind dünn und sehr kurz. Ihre Spitze ist zu einem Kolben verbreitert, der aber flach ist.

Die Raupen werden etwa 18 Millimeter lang und sind kurz weiß behaart. Sie sind weißlich-hellgrün gefärbt und haben eine weiße Rückenlinie. Auf jedem Segment befinden sich auf beiden Seiten zwei kleine schwarze Punkte, wobei der äußere deutlich kleiner ist. Knapp unterhalb der Linie mit den größeren Punkten verläuft eine weiße Längslinie, die auf der Hinterseite jedes Segments durch einen gelben Fleck unterbrochen wird.(Wikipedia)

Kommentare 18