Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Kleiner Wanderbläuling - Leptotes pirithous

Kleiner Wanderbläuling - Leptotes pirithous

1.439 11

Mario Finkel


Free Mitglied, Handewitt

Kleiner Wanderbläuling - Leptotes pirithous

Hallo FC,

ich bin wieder zurück aus meinem Urlaub an der Algarve in Südportugal. Ich kann vorweg schon sagen, dass es ein wunderschöner Urlaub war und ich kann die Algarve nur jedem empfehlen. Die Landschaft ist einfach traumhaft und es ist alles ein wenig bunter als in Deutschland.

Ich konnte dort aber leider nur 5 Schmetterlingsarten beobachten. Den Punktbären (Utetheisa pulchella), den Kleinen Wanderbläuling (Leptotes pirithous), den Distelfalter (Vanessa cardui), das Taubenschwänzchen (Macroglossum stellatarum) und eine mir noch unbekannte Eule, die uns ins Zimmer flog.
Dafür konnte ich 14 für mich neue Vogelarten beobachten. Darunter Stelzenläufer, Wiedehopf, Seidenreiher, Blauelster, Cistensänger und Samtkopf-Grasmücke. Von Stelzenläufer und Seidenreiher konnte ich sogar Bilder machen, die sogar recht gut geworden sind aber nicht gut genug für die FC.

Vom Kleinen Wanderbläuling, der auf dem Foto sogar gerade Eier ablegt, konnte ich sehr viele Exemplare beobachten und auch der Punktbär scheint dort nicht selten zu sein.

LG Mario

PS: Ich habe mal versucht mein Copyright ins Bild einzufügen. Was haltet ihr davon? Soll es größer/kleiner/weg?

EXIF-Daten:
Canon EOS300d
Tamron SP AF Di 90mm Macro
Belichtungszeit: 1/100sec
Blende: 5.6
ISO: 160
freihand
kein Blitz
Wetter: bewölkt, leichter Wind

Nachtrag: Nachdem mich einige Leute darauf hingewiesen hatten, dass der Kontrast nicht ganz optimal sei, habe ich versucht, den Kontrast leicht zu ändern und denke, dass es jetzt etwas besser ist. Was meint Ihr?

Die bisherigen Anmerkungen:

Markus Gebel, 15.10.2004 um 18:13 Uhr
Oh ja....eine mir bekannte Art, aber leider noch nie gesehen. Schade, dass dir nicht mehr vor die Flinte geflogen ist. Etwas hell finde ich diese Aufnahme, aber trotzdem gelungen!

LiGrü
Markus


Karin Rollett, 15.10.2004 um 19:53 Uhr
Eine schöne Aufnahme von diesem sicherlich sehr kleinen Falter.
Bin schon gespannt, was da noch alles kommt.
lg karin

Uwe G., 15.10.2004 um 23:05 Uhr
Schönes Makro, vielleicht etwas Kontrastarm. Mir gefällt es aber trotzdem sehr gut. Das Copy stört mich persönlich nicht. Aber falls mal ein Bild von dir für die Galerie vorgeschlagen wird, werden sich sicherlich welche daran stören.

Grüße Uwe

Karl-Heinz Willenborg, 15.10.2004 um 23:08 Uhr
Hallo Mario,
dann war es ja doch nicht mehr so üppig mit den Schmetterlingen. Aber die Vögel haben Dich wenigstens getröstet ...
Deinen Wanderbläuling sehe ich zum ersten Male.
LG Karl-Heinz

Wolfgang Knorz, 16.10.2004 um 16:56 Uhr
Ich kannte diesen Schmetterling bisher nicht. Deine Aufnahme scheint mir ein kleines bisschen überbelichtet zu sein. Dein Copyright würde mich so nicht stören, sollte aber auch nicht größer sein.

Gruß
Wolfgang

Detmar Koelman, gestern um 14:33 Uhr
Schönes Dokumentationsfoto einer typisch mediterranen Art. Ich würde noch mal versuchen mit Photoshop den Kontrast etwas besser im Griff zu bekommen. Copyright ist von der Größe her gut, auch dass Du eine unauffällige Farbe genommen hast (mache ich in der Regel auch so, damit es nicht vom Bild ablenkt). Schade dass Du den Erdbeerbaumfalter nicht mehr gesehen hast, aber Du scheinst ja sonst gut auf Deine Kosten gekommen zu sein.
LG, Detmar

Kommentare 11

  • Mario Finkel 27. Juli 2005, 20:03

    Hallo Gunther,

    vielen Dank für deine sehr nette Anmerkung!!

    LG Mario ^^
  • Gunther Hasler 25. Juli 2005, 18:38

    Muß ich mal weiter zurückgehen :))
    Ich bewundere gerade deinen Kleinen Wanderbläuling, Mario, hab ihn leider noch nie gesehn, aber bei dir kann man sich gut informieren, wenn einem etwas neues vor die Linse fliegt! :))
    Gruß Gunther
  • Mario Finkel 24. Oktober 2004, 20:00

    Hallo Dorothea,

    vielen Dank für deine Anmerkung und das nette Kompliment.

    LG Mario ^^
  • Dorothea Weckmann - Piper 24. Oktober 2004, 19:31

    Deine Schmetterlingsfotos sind sehr, sehr schööön !!!
    lg dorothea
  • Mario Finkel 22. Oktober 2004, 14:31

    Hallo Bernd,

    vielen Dank für deine nette Anmerkung.

    Das kann man laut sagen, dass die Wanderbläulinge zu den sehr zappeligen Faltern gehören. Dieser war ja gerade mit der Eiablage beschäftigt und immer dann wenn ich gerade alles eingestellt hatte, hat der Falter sich gedreht, sodass er nicht mehr gerade vor der Kamera saß und ich konnte wieder von vorn anfangen.

    Das ist ja schön, dass du den Erdbeerbaumfalter gesehen hast. Mir würde die Beobachtung dieses wunderschönen Falters schon absolut reichen.

    LG Mario ^^
  • Bernd Bellmann 21. Oktober 2004, 19:50

    Da hast Du aber ja einen sehr schönen Schmetterlingdort gesehen und gut abgelichtet. Ich habe in der letzten Woche auf meinem Kos-Urlaub einige Exemplare des großen Wander-Bläulings gesehen. Von daher weiß ich auch wie schwer es ist diese zappeligen Bläulinge aufzunehmen, die sich meistens nur sehr kurz hinsetzen. Ich habe übrigens auf Kos für einen Moment einen Erdbeerbaumfalter gesehen, aber leider hat der sich nur so kurz hingesetzt, dass ich ihn nicht aufnehmen konnte.
    Gruß Bernd
  • Mario Finkel 21. Oktober 2004, 16:05

    Hallo Detmar,

    oh sorry, hab ich total vergessen, dass mit den Habitatbildern. Ich verspreche dir, dass ich dieses jahr wenn ich das nächste Mal dort bin, Fotos machen werde. Ich hatte dieses Jahr ziemlich viel tun, wegen Schule und so, da hatte ich dann wenig Zeit. Jetzt geht es langsam wieder ^^.

    LG Mario ^^
  • Detmar K. 21. Oktober 2004, 15:41

    Ich bin da auch alles andere als ein Profi, Mario, glücklicherweise bekomme ich hier im FC auch immer mal wieder Tipps - wenn sich jemand erbarmt;-)
    Gruss, Detmar

    P.S. Ich würde ja allzugerne mal wissen wie Dein Truppenübungsplatz aussieht, ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben :-)
  • Mario Finkel 21. Oktober 2004, 14:56

    Hallo Regine und Detmar,

    freut mich sehr, dass dir das Foto gefällt. Detmar, es freut mich auch sehr, dass du es jetzt besser findest. Werde mich in Zukunft mehr mit der Bearbeitung meiner Bilder beschäftigen.

    LG Mario ^^
  • Detmar K. 18. Oktober 2004, 19:54

    Hallo Mario, gefällt mir wesentlich besser!
    Gruss, Detmar
  • ReNa Xos 18. Oktober 2004, 19:23

    Schön, dass du wieder da bist :-)
    und das gleich mit einem so schönen Falter. Ich hab den großen Bruder in Griechenland gefunden ;-)
    Gruß Regine
    kleiner Schmetterling in der griechischen Abendsonne
    kleiner Schmetterling in der griechischen Abendsonne
    ReNa Xos