Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Patrick Donini


Pro Mitglied

Kleiner Snack vor Runde 2...

Rötelfalke (Spanien, April 2014)

Die Maus wurde übrigens nicht fürs Foto «organisiert» (der Falke hat sie ganz von alleine gejagt ;-)).
Ich schreibe das, weil einige skrupellose Fotografen auch bereit sind, lebendige Mäuse und Vögel anzubinden oder anbinden zu lassen um ein Greifvogel mit Beute zu fotografieren.
Sehr beliebt ist diese Methode beim spanischen Habichtsadler, dabei könnte man den genauso mit toten Tieren (Strassenopfern usw) anlocken.
Auch hier auf FC sind viele Habichtsadler mit Tauben in den Krallen zu finden, die Autoren verschweigen meistens wie das Bild entstanden ist und werden für ihre «Glückssträhne» hochgelobt (dabei handelt es sich nur um eine organisierte Tötung für ein Foto und für ein bisschen Anerkennung).


Kommentare 3

  • Christoph Sieradzki 15. Mai 2014, 15:53

    Klasse Foto von dieser schönen Falkenart.

    Lg Christoph
  • Patrick Donini 15. Mai 2014, 12:59

    Es handelt sich um ein Crop, es waren etwa 25-30 m Distanz.

    LG Patrick
  • ReDe 15. Mai 2014, 12:08

    Das Mäuschen sieht noch so unversehrt aus, als ob es weglaufen könnte, wenn die Kralle losläßt. Du bist ja sehr nah ans Geschehen rangekommen. Tolle Aufnahme. Gruß ReDe

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Greifvögel
Klicks 318
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv Canon EF 600mm f/4.0L IS II USM
Blende 29
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 600.0 mm
ISO 640