Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
kleiner Hund ganz groß

kleiner Hund ganz groß

897 1

Christa Bauch


Free Mitglied

Kommentare 1

  • Florian Schott 20. August 2004, 19:59

    Für irgendwelche wissenschaflichen Aufnahmen ist die Datumsfunktion sicher recht praktisch, aber hier?

    Hund in Kleidung ist Geschmackssache, darüber urteile ich mal nicht, mein Ding ist es nicht.

    Meine Tierbilder (Katzen) mache ich bei ausreichend Tageslicht vom Fenster, das hier schaut nach etwas Blitz gemischt mit Zimmerbeleuchtung aus. Der Blitz macht relativ kühle Farben und leuchtende Augen.
    Besser kein Blitz, statt dessen ausreichend Tageslicht. Am besten von einem Stativ, ansonsten Kamera irgendwo aufstützen. Ich hab für meine Katzenphotos die Kamera meistens auf ein Kissen gelegt, das dämpft die Verwacklung erstaunlich gut.
    Für den passenden Hintergrund braucht man wahrscheinlich viel Geduld, außer der Hund lässt sich gut rumkomandieren. Oder man muß fleißig umdekorieren. Ansonsten lieber weiter weg gehen und den Hund stärker heranzoomen, dann ist weniger Hintergrund mit drauf, dann muß man weniger wegräumen.

    Kater Kasperl, weiterhin eins meiner Lieblingsmotive
    Kater Kasperl, weiterhin eins meiner Lieblingsmotive
    Florian Schott


    mfG Flori

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 897
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz