Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günther Breidert


World Mitglied, Kreis Offenbach (Hessen)

Kleiner Bürstenspinner

Einer der farbigsten Raupen bei uns.
Aufnahme vom 2.09.2014
Die Falter dazu sieht man eher selten. Einmal wegen dem flugubfähigen Weibchen und zum anderen wegen dem sehr ungestürmen Flug vom Männchen.
Vor der Paarung entsendet das Weibchen eine Duftstoff ab und ca. eine halbe Stunde später ist ein Männchen zur Paarung da. Danach wird der Duftstoff wieder "abgeschaltet" ;-)

Kommentare 12

  • ulfhild-susanne 12. September 2014, 1:48

    Der Name paßt wie Faust! Wieder eine Raupe, die ich noch nie gesehen habe....
    Super abgelichtet, meint mit lG Susanne
  • Gerlinde Gottschalk 11. September 2014, 13:06

    Schau an da trägt schon die Raupe einen Bürstenschnitt....da passt ihr Name ja perfekt.
    Tolle Aufnahme mit einer interessanten Beschreibung.
    LG.Gerlinde.
  • Eindruecke aus Wald und Flur 11. September 2014, 7:31

    Die Erklärung zum Paarungsverhalten finde ich witzig, da wird keine Energie für überflüssige Balzrituale verschwendet, praktisch :-). Was es bei der alles an Haarbüscheln zu entdecken gibt, ist eine besonders hübsche Raupe.

    Danke für´s zeigen, sehr interessant - LG
  • Daniela Boehm 10. September 2014, 21:57

    Ach sehr niedlich :) LG Dani
  • Marianne Schön 10. September 2014, 20:46

    Die hübsche Spannerraupe hast du wunderschön fotografiert... auch die Faeben gefallen mir sehr.
    NG Marianne
  • Sonja Haase 10. September 2014, 20:12

    Ja, sie ist wunderschön, diese Raupe. Ich sah kürzlich auch eine. VG Sonja.
    PS: Die flugunfähigen Weibchen will ich auch mal fotografieren, sie schlüpfen ja... und sitzen auf dem Kokon und locken gleich die Männchen an. Was für ein merkwürdiges Leben mancher Tiere. Leben um sich zu vermehren in kurzer Zeit... dann sterben.
  • Susann K. 10. September 2014, 19:56

    sie ist bei mir selten geworden
    lg
    susann
  • alicefairy 10. September 2014, 19:40

    die wandernden Zahnbürsten sind einfach entzückend! Ich hab den männlichen Falter dazu
    :)
    Lg Alice
  • Bruni S. 10. September 2014, 18:52

    Die sieht ja witzig aus, die schmort bei mir schon seit vielen Jahren auf der Festplatte aber die Quali ist auch nicht der Hit.
    Deine ist sehr gut.
    Und jetzt weiß ich wenigstens wie sie heißt.

    LG Bruni
  • Wolfg. Müller 10. September 2014, 17:50

    Nun habe ich wieder etwas gelernt. Gut, dass Du diese Raupe finden und fotografieren konntest und dann mit dieser Info verfeinert hast. Danke, Günther.
    Sie ist eine herrliche und ganz besonders Schöne.
    Die Aufnahme selbst ist von der Fotoqualität bestens.
    Gruß Wolfgang
  • Haron Jones 10. September 2014, 17:31

    Schöne Aufnahme der Raupe.
    Schärfe und Farben sind top.
    LG Claudia
  • Susanne47 10. September 2014, 17:23

    Ein wunderschönes Makro der bunten Raupe, interessantg auch dein Begleittext dazu.
    Grüessli Susanne

Informationen

Sektion
Ordner Raupen
Klicks 253
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera CX4
Objektiv ---
Blende 3.7
Belichtungszeit 1/36
Brennweite 5.4 mm
ISO 100