Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Naturphotographie - Heike Lorbeer


Pro Mitglied, Thüringen

Kleine Moosjungfer - Männchen

Ordnung : Libellen
Familie : Segellibellen
deutscher Name : Kleine Moosjungfer
wissenschaftlicher Name : Leucorrhinia dubia
Allgemeines : Sie ist wegen ihrer Spezialisierung auf Moorbiotope unter anderem in Deutschland stark gefährdet. 2014 wurde sie vom BUND und der GdO zur "Libelle des Jahres" gekürt.
Kennzeichen : Die Libellen haben einen schwarzen Hinterleib mit einer charakteristischen Fleckzeichnung. Bei den Männchen ist die Zeichnung rot, während sie bei den Weibchen rötlich oder gelb sein kann. Der Flügelzwischenraum auf der Brust ist blutrot. Flügelmale, Beine und Hinterleibsanhänge sind schwarz.
Größe : Länge: 30 - 40 mm / Flügelspannweite: 50 - 60 mm
Lebensraum : Hochmoore, Verlandungszone von Moorseen, im Süden nur im Gebirge (bis 2000 m).
Entwicklung : Die Libellen fliegen von Mai bis August. Die Paarung beginnt am Wasser und wird auf Pflanzen fortgesetzt. Danach legen die Weibchen 500 - 600 Eier ab, wobei sie von den Männchen bewacht werden. Nach 3 Wochen schlüpfen die Larven. Sie leben zwischen Wasserpflanzen in Moorgewässern und sauren Tümpeln. Sie überwintern zwei- oder dreimal. Schließlich erreichen sie eine Länge bis 17 mm. Das Schlüpfen der Libellen der neuen Generation zieht sich über einige Monate hin. Flugzeit ist von Mai bis August.
Ernährung : Räuberisch
(Quelle : Insektenbox / Wikipedia)

Nikon D7100 - Nikkor 105 mm - F/5,6 - 1/320s - ISO100 - Stativ - 1.6.2014 - Gelände des ehemaligen TrÜbPl. Dauban / Oberlausitz - gemeinsame Tour mit Macro-Jones67 , seiner Frau Sabine und Claudia Pelzer

Kommentare 47

  • Wolfgang a.H 23. Juni 2014, 11:26

    Hallo Heike

    Feine Aufnahme, Daumen hoch.

    Gruß Wolfgang
  • Nickelbert 22. Juni 2014, 11:28

    Die Libelle hast Du wirklich hervorragend abgelichtet. Perfekt die durchgängige Schärfe auf dem Insekt und die Freistellung!
    Diese Libelle habe ich noch nie gesehen, sehr fein...
    Viele Grüße, Joachim
  • Heurisch Dieter 20. Juni 2014, 23:20

    Was Du alles findest und bestens uns vorstellt, ist Klasse, dazu eine sehr gut recherchierte Info! VG Dieter
  • Andreas Kögler 20. Juni 2014, 19:03

    eine Begegnung der besonderen Art - meinen Glückwunsch !
    Ich sah sie noch nie !
    gruß andreas
  • Hartmut 20. Juni 2014, 18:13

    Eine besonders schöne Libellenart, die Du hier perfekt abgelichtet hast.

    Gruß Hartmut
  • cupu-cupu 20. Juni 2014, 17:53

    Kurz und knapp: hervorragend.
    Gruss Werner
  • Manfred Altgott 20. Juni 2014, 12:08

    Hallo Heike,
    Auch wieder bestens und im gutem Bokeh zur Schau gestellt, die schöne Moosjugfer,
    Liebe Grüße,
    Manfred
  • marant 20. Juni 2014, 9:58

    also die durchgehende schärfe ist schon beeindruckend ! auf den punkt gebracht und die farben ein augenschmaus ... tolle vorstellung ! TOP

    viele grüsse ...
    marant
  • Huetteberg 20. Juni 2014, 9:29

    ein feines Makro
    LG Bernd
  • Isabelle Eichenberger 20. Juni 2014, 7:22

    Ganz hervorragende und wunderschöne Präsentation. Lg Isa
  • hapefe 19. Juni 2014, 23:37

    Was für ein schönes Tier und was für ein großartiges Bild! Das ist vom feinsten, wie filigran Du uns hier die Flügel präsentierst.

    Liebe Grüße
    Hans-Peter
  • Wandersylvio 19. Juni 2014, 22:58

    Alle Achtung. Die hast du wieder wunderbar erwischt Heike. Wie du das mit dem Stativ nur immer machst ? Benutzt du ein Einbein ?
    Ich habe in der Türkei bei Insekten gute Erfahrung ohne Stativ gemacht. Es war aber recht hell. Meine Gesägte Steinschrecke, die erst kürzlich bestimmt wurde habe ich allerdings mit dem Bohnensack fotografiert. Also je nachdem ob die Gefahr der Flucht besteht oder nicht. Die Steinschrecke war zu meinem Glück recht plump.
    VG, Sylvio
  • Mike Heddergott 19. Juni 2014, 22:53

    heike, eine fantastische aufnahme.
    lg mike
  • Jan Dornberger 19. Juni 2014, 22:43

    Hallo,

    da muss ich wohl demnächst doch mal wieder ne Tour im NSG machen.
    Klasse Aufnahme in gewohnter Qualität.

    VG Jan
  • ReDe 19. Juni 2014, 21:47

    Die Libelle hat schöne Farben und Du hast sie prima ins Bild gesetzt. Perfekte Schärfe, Freistellung und prima Bildschnitt. Gruß ReDe

Informationen

Sektion
Ordner Libellen
Klicks 572
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7100
Objektiv AF-S VR Micro-Nikkor 105mm f/2.8G IF-ED
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 105.0 mm
ISO 100

Gelobt von

Öffentliche Favoriten