Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
297 12

Thomas Kraft


Free Mitglied, Chemnitz

Kleine Lady 2

Frontalportrait mit knappen Ausschnitt
EOS 3 / 100-400 auf 200 / Ilford Delta 3200 / bedeckter Himmel, kein Blitz
Da das Gesicht bei der Aufnahme nicht gleichmäßig ausgeleuchtet war und der Lichtreflex in den Augen auch nicht passte, entschied ich mich zu dieser Schnittvariante.

Kommentare 12

  • Thomas Kraft 18. Januar 2002, 9:25

    @Mr. M.
    Habe ewig mit dem Schnitt probiert, oben der meiner Meinung nach günstigste. Auch deinen Vorschlag hatte ich probiert, fand es aber nicht so geeignet. Habe zu Hause einen A4-Druck, der rechts wegen 2:3 Format noch ein wenig mehr zeigt.
    Gruß Thomas und Danke für die Anregung.
  • Thomas Kraft 13. Januar 2002, 14:14

    @Jens Dieses Bild ist ein Ausschnitt (ca. halbes Negativ) und das Korn ist hier in der "Bildschirmverkleinerung" nur halb so schön wie in Wirklichkeit. Durch das Runterrechnen auf ein paar hundert Pixel geht viel verloren. Ein HP5-Bild stelle ich "nur wegen Dir" auch bald rein.
    Gruß Thomas
  • Jens von Graevemeyer 11. Januar 2002, 10:51

    Das ist also der 3200, bringt der immer ein so tolles Korn? Gefällt mir irgendwie. Hast du auch noch ein Beispiel für den gepushten HP5?
    Gruß Jens
  • Peter Burkhardt 10. Januar 2002, 10:24

    Der "Fehler", der zur Hilfe wurde...
    Klaase Motiv!
    Gruß
    Peter
  • Eberhard Steuer 2. Januar 2002, 8:49

    Aus der Not eine Tugend machen, daß hast Du hier geschafft. Schönes Portrait.
    Gruß Eberhard
  • Hellmut Hubmann 1. Januar 2002, 12:22

    @ Thomas
    Die Konvertierung in JPG spielt nur eine Rolle bei Deiner Frage. Auch eine Änderung der Seitengröße kann auf das Korn wie ein Weichzeichner wirken.
    Eine Möglichkeit wäre, nach Änderung der Seitengröße noch einmal schärfen (unscharf maskieren in PS) und dann erst in JPG konvertieren.

    Gruß
    Hellmut
  • Thomas Kraft 31. Dezember 2001, 13:44

    @Dieter
    Das Korn kommt nur vom Film.
    @alle
    Das Korn sieht (für die, die Korn mögen) auf dem Papier viel besser aus. Durch das packen auf
  • Wilfried Krüger alias Willivision 31. Dezember 2001, 11:51

    Ein Kinderbild das nicht einfach nur darauf abzieht ein Kind zu zeigen, sondern es richtig in ein Bild hinein zu komponieren. Gut gelungen finde ich.
    Alles andere wurde bereits gesagt.
    Gruß

    Wilfried
  • René Rondholz 31. Dezember 2001, 1:12

    Hallo Thomas,

    Das Motiv ist einfach toll, und die Ausschnittwahl ist Dir sehr gut gelungen. Manchmal treibt das Vorhandene zu guten Veränderungen. Das Korn finde ich zwar generell nichts schlecht, diesem Portrait würde weniger davon aber mit Sicherheit nicht schaden.

    Gruß, René
  • Dieter Wehrle 31. Dezember 2001, 0:30

    Hallo Thomas !

    Gefällt mir sehr gut das Bild !

    Hätte allerdings etwas weniger Korn genommen.

    Gruss
    Dieter
  • Kai Göbel 31. Dezember 2001, 0:22

    Hallo Thomas,

    sehr schöne gelungene Aufnahme. Finde ich gut gewählt. Der Ausschnitt ist gut, die Körnung gefällt mir auch. Endlich mal ein anderes Kinderbild hier in der FC.

    Gruß Kai
  • Hellmut Hubmann 31. Dezember 2001, 0:09

    Manchmal hilft die Flucht nach vorn. Danke für Deinen Mut, eine Schwäche des Ausgangsbildes als Grund für die Gestaltung zu bennenen.
    Mir gefällt das Bild sehr gut. Durch die Beschränkung ergibt sich etwas Geheimnisvolles. Das Spiel mit den Lippen veleiht offene Sympathie.

    Gute Nacht
    Hellmut

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 297
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz