Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

vor dem Harz


Pro Mitglied, Athenstedt

kleine krönchen....

könnte man sagen , aber was ist es ?? ich vermute ja es sind irgendwelche borstlinge . jedenfalls waren sie auf der losung von rotwild , schon einige tage alt ,eigentlich konnte man sie nur mit einer lupe erkennen,aber die losung sah aus , als hätte sie einen orangenen überzug. ich konnte aber nicht wiederstehen und habe versucht ein brauchbares foto zu machen .
die größenordnung liegt so bei 0,2 -0,5 mm. ist jedenfalls grenzwertig mit der vorhandenen technik
frage also hier mal die spezis , vielleicht kann mir ja einer bei der bestimmung helfen

Kameramodell Canon EOS 550 D
ISO 100
F 8
1 sek
Objektiv Sigma 50 mm1:2.8 DG Makro
Zwischenringe soligor 12mm +20 mm+36 mm
spiegelvorauslösung
Stack aus 8 einzel fotos

Kommentare 7

  • Hartmut Bethke 17. April 2012, 18:07

    Du bist hart im Nehmen, Micha, ein echter Pilzler halt, gell ... :-))) Sehr beeindruckend sind diese Losungskometen mit ihrem Anhängsel. Echt gut und richtig dynamisch schaut's aus.
    LG Hartmut
  • vor dem Harz 17. April 2012, 16:21

    @ uli , ja das könnte stimmen , danke für deinen tipp :-))

    gruß micha
  • Burkhard Wysekal 17. April 2012, 13:23

    Potz Blitz, der reinste Kometenschwarm. Die müssen ja mit "Hochdruck" rausgeflogen" sein...:-)).
    Eine Wahnsinnsaufnahme...hi,hi.
    LG, Burkhard
  • Uli Esch 17. April 2012, 7:32

    Sehr genial!
    Das hier könnte passen: Lasiobolus intermedius
    http://www.pilzbestimmer.de/Detailed/19753.html

    Ich schaue auch öfter die diversen Losungen im Wald an. Sehr viel habe ich bisher aber nicht gefunden. Glückwunsch zum spannenden Fund!

    LG
    Uli
  • Peter Kohl 17. April 2012, 1:15

    da hast du ja wieder was tolles erwischt, da soll doch einer sagen, sch... sei nicht fotogen ;o) hast du gut hinbekommen, vielleicht ist es ja auch eine neue Art. Sieht in der Tat wie Borstlinge aus, die Borsten im Kranz. Aber ist es nicht noch zu früh für diese Gattung.?
    Bin mal gespannt, wer's weiß.
    LG Peter
  • Robert Hatheier 16. April 2012, 23:03

    Ja, dass ist wahrhaftig unglaublich. Du kommst sogar mit so kleinen Dingern zurecht. Gesehen habe ich so etwas noch nie. EINZIGARTIG!

    LG Robert
  • Moonshroom 16. April 2012, 21:42

    Was hast du denn da wieder entdeckt, iss ja unglaublich! :-)
    Borstig schauen sie aus, aber durchaus fotogen :-)
    Da bist du seeehr weit ran gegangen, an die Losung, und das Ergebnis kann sich auch seeehr sehen lassen! :-)
    VG --- Bernd

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Pilze
Klicks 442
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1
Brennweite 50.0 mm
ISO 100