Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Maria Minze


Basic Mitglied, aus dem Ruhrgebiet

kleine gassen

.... in denen keine autos herumfahren, gibt es in barth ... dass es so etwas noch gibt!

Kommentare 15

  • Clemens D 15. Januar 2010, 23:35

    ... da bin ich auch rumgetigert und fand mich in diesen Gassen ein wenig an irische Dörfer erinnert, nicht zuletzt wegen der Farben. Mit Grüßen von Clemens aus Wuppertal im immer noch verschneiten Bergischen Land
  • Ulrich Ruess 16. November 2009, 18:16

    Ausgezeichnetes Foto, passt alles,
    Gruß
    Ulrich
  • Maria Minze 13. November 2009, 18:42

    lieber francisco,
    > Ich hoffe, Du nimmst mir diesen Kritikanfall nicht übel :-)>
    du darfst das :-)

    >Warum beginnt und endet das Bild genau an diesem Rand?>
    weil ich mehrere versionen ausprobiert habe ... vorne links habe ich etwas garten, der nicht zur enge der gassen passte, abgeschnitten.

    > Was soll vermittelt werden?>
    mich faszinieren solche engen gassen ohne autos ... ich wünsche mir dann auch dort zu wohnen. ich bin im nachhinein enttäuscht, dass die faszination sich nicht in den vielen bildern, die ich dort gemacht habe, wiederfindet.

    > Bräuchte es für die Enge nicht noch mehr Brennweite? Oder würde die Gassenperspektive von mehr WW profitieren?>
    tja man hat ein objektiv auf der kamera (hier 28 -70mm) und versucht das beste daraus zu machen :-)

    > Warum ist der Himmel einfach weiss?>
    es hat egregnet und eigentlich war der himmel grau

    > Ich denke aber, dass das Bild etwas 'zufällig' wirkt.>
    zufällig??? mmmmm ich hatte eine sehr schöne diagonale gesehen :-)

    herzliche grüße
    maria
  • Francisco Jent 13. November 2009, 18:10

    Eigentlich süss, vor allem frage ich mich, wer im Roten wohnt, das ist ja nur etwa 2.50m breit ...

    Ich denke aber, dass das Bild etwas 'zufällig' wirkt. Warum beginnt und endet das Bild genau an diesem Rand? Was soll vermittelt werden? Bräuchte es für die Enge nicht noch mehr Brennweite? Oder würde die Gassenperspektive von mehr WW profitieren? Warum ist der Himmel einfach weiss? So viele Fragen... nicht nett, ich weiss. Ich hoffe, Du nimmst mir diesen Kritikanfall nicht übel :-)
    LG, Francisco
  • Ernst Erdle 10. November 2009, 23:48

    das ist mal ein hübsches Gässchen!
  • Jana Fischerova 10. November 2009, 19:13

    Ich glaube, ich habe die gleiche Gasse fotografiert. :-)
    Schöne Perspektive!
    Jana
  • Lawoe 10. November 2009, 18:44

    schönes kleines örtchen
    gefällt mir

    hauptsache da rattern auch nicht solche frisierten mokicks durch die gegend

    lg frank
  • mosel.clemi 10. November 2009, 15:08

    Hier scheint die Zeit still zu stehen, Häuser allerliebst
    und die Gasse so rustikal,
    Herrlich schön Dein Bild

    LG Clemens
  • Fritzla 10. November 2009, 12:19

    Das erinnert mich ein wenig an die Gassen in Suditaliens
    Städtchen. Sehr idyllisch !
  • Bettina Stein 10. November 2009, 10:27

    da kann man richtig schön mit dem nachbarn plauschen :-)
    LG Bettina
  • Zoom 61 10. November 2009, 9:44

    Sehr schön...diese kleinen, farbigen aneinander gereihten Häuschen !! Was für eine Idylle !!
    Grüße Gabriela
  • Burkhard M. 10. November 2009, 6:45

    romatisch.
    jetzt fehlt nur noch eine katze
    oder ein altes mütterchen.
    dann wäre die idylle perfekt.
    b.m.
  • koblfoto 10. November 2009, 6:16

    schöne Farbigkeit und Blickführung
  • Karo-Irm 9. November 2009, 22:11

    Die Zeit scheint still zu stehen in dieser wunderschönen Gasse! Sie erinnert mich sehr an die Gassen in Jütlands Städtchen!
    lg Irmtraud
  • Uwe Hennings 9. November 2009, 21:46

    schööön,
    aber auch schön eng:-)
    mir gefällt das Verspielte und das Bunte.
    LG Uwe