Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Klein und sehr eklig, wer kann mir sagen was hier fotografiert wurde?

Klein und sehr eklig, wer kann mir sagen was hier fotografiert wurde?

Daniel Sutter-van Stek


Pro Mitglied, Mannheim

Klein und sehr eklig, wer kann mir sagen was hier fotografiert wurde?

Ja ich weiss, es gibt schönere Makros.

Aber dieses besaß einen ganz besonderen Reitz, es war gerade mal 3mm lang nicht besonders quirlig also gut beherrschbar.
Als Licht dienten mir, zwei als Slave gezündete 580Ex Speedlites manuell auf 100% aufgedreht. Die Kamera arbeitete übrigens auch im M-Modus.
Mein 150mm Sigma Makro funktionierte auch noch odentlich mit dem Kenko Zwischenring-Satz(alle drei hintereinander) würde sagen das reichte für einen Abbildungsmaßstab von 2:1.

Noch kurz die restlichen Daten: Canon Vollformat(Verschwendung für diese Aufnahme) 150mm, f/16, 1/200s ISO100.

Das Bild wurde nachträglich noch auf ca.50% gecropt.


Gruß Daniel



Kritik erwünscht.

Kommentare 5

  • Gabriele Benzler 19. Juni 2008, 20:02

    So eine Zecke ist aber auch ganz schön schwierig aufzunehmen, so klein wie sie ist,
    Die Aufnahme ist Dir gut gelungen. Hoffentlich ist Dein Sohn geimpft, denn sie sieht aus - als hätte sie eine gut Mahlzeit gehabt.
    LG Gabi
  • Daniel Sutter-van Stek 17. Juni 2008, 16:43

    Aber natürlich, ihr habt recht, hier handelt es sich um die gemeine Zecke!
    Die habe jedoch nicht ich mit nach Hause gebracht, sondern mein Sohn Joshua.
    Da auch ich kein Freund von Zecken bin, ging dieses Exemplar auch gleich nach dem Shotting den Weg alles Irdischen. Jedoch kurz und schmerzlos!

    Gruß Daniel
  • Kirsten 17. Juni 2008, 13:28

    da hört auch bei mir die sympathie auf - wobei ich finde, sie sind unterschiedlich eklig. lt wiki wohl eine achtbeinige nymphe... natürliche feinde: kalte winter - die mag ich auch nicht ;-))
    hoffe mal, die war nicht vom samstag!
    lg
    kirsten
  • Karin Tolksdorf 17. Juni 2008, 12:53

    Das ist eine Zecke.

    lg Karin
  • Markus Pu. 17. Juni 2008, 12:51

    Sieht mir aus wie eine vollgesaugte Zecke...