Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Daniela Boehm


World Mitglied

Klein und echt böse....

Diese Dame hat mich zuerst ins Bein gezwickt dann in den Arm und dann in den Finger.... ich hab sie erst gesehen als sie mir in den Finger gebissen hat... keine Ahnung was diese Aktion sollte... !! So was habe ich noch nie mit einem Hüpfer erlebt...

Kommentare 25

  • Susanne Romegialli 24. Oktober 2013, 16:02

    Was die Beissen - trotzdem ein super Makro! Gruss Sue
  • Manfred Altgott 21. Oktober 2013, 15:43

    Hallo Daniela,
    Das ist mir aber auch schon mal passiert, Kann mich noch sehr gut daran erinnern das es sehr stark gezwickt hat. Seitdem fasse ich diese Schrecken nicht mehr an,
    Liebe Grüße,
    Manfred
  • GERDT GINGKO 21. Oktober 2013, 5:35

    Die Südliche Eichenschrecke hat mich noch nicht gebissen, aber das Grosse Heupferd hat einen kräftigen Biss

    LGG
  • dörte r. 20. Oktober 2013, 23:44

    ...sie kommt auf jeden fall sehr resolut rüber....
    ein super makro von der angriffslustigen dame ist das, daniela.
    liebe grüsse, dörte
  • Heinz Trompetter 20. Oktober 2013, 23:17

    Bei denen ist die Knabberleiste auf Dauerbetrieb geschaltet ;-)
    LG Heinz
  • Streidl Rudi 20. Oktober 2013, 23:08

    Ist mir bis jetzt auch noch nicht passiert, auch wenn sie ganz schöne Beißwerkzeuge haben.
    LG Rudi

    War es vielleicht doch ein kleiner Außerirdischer?
  • Lichtspielereien 20. Oktober 2013, 22:08

    Doch, doch das können sie echt sein.
    Wollte mal einen bei mir im zimmer aus meinem Fliegenschutznetz von meinem Aussiehut befreien, der hat mich dann auch gebissen, aber auch das Netzt verbissen. Zum Schluss hing er aber doch fest und ich musste noch mal ran , er kam dann frei und ich zum Dank noch einen Biss. Nur da hab ich gedacht es wäre angst & Panik vom Insekt, nun sehe ich, die machen sich nen Spaß daraus)))
    Kommt hier aber auf der Aufnahme gut.
    LG
    verena
  • propolis 20. Oktober 2013, 22:03

    bei diesen Augen ein Zombie-Flip...vlg propolis
  • Ruthchen1 20. Oktober 2013, 21:48

    Die Kleine sieht gar nicht so gefährlich aus :-)
    LG
    Ruthchen
  • Fritz Haselbeck 20. Oktober 2013, 21:42

    Ein gutes Motiv "in Grün" - schöne Fokusebene! Viele Grüße: Fritz H.!
  • Josef Kainz 20. Oktober 2013, 21:31

    Ein tolles Makro

    Josef
  • N i e d e r b a y e r 20. Oktober 2013, 20:32

    Hallo Daniela!
    Schön!
    LG KH
  • Doreen und Bernd Ma. 20. Oktober 2013, 20:26

    Wieder eine tolle Aufnahme in schöner BQ!
    LG D&B
  • Pixel Bernd 20. Oktober 2013, 20:16

    Das war ja ein besonderes Erlebnis.
    Sie hatte dich wohl zum fressen gern :-)
    Schön, das du noch so ein tolles Foto machen konntest
    von dieser hungrigen Schrecke.
    LG Bernd
  • Susanne T. 20. Oktober 2013, 20:04

    jetzt musste ich erst einmal schmunzeln....unglaublich, kann mir das gar nicht vorstellen.
    aber dennoch hast du ein tolles makro von ihr hinbekommen.
    lg susanne
  • DieterBachmann 20. Oktober 2013, 19:32

    Hi Daniela, das ist sicher ein Mutant, dem menschliches Gewebe schmeckt. :-)
    Eine klasse Aufnahme.
    LG
    Dieter
  • Heide G. 20. Oktober 2013, 19:24

    wahrscheinlich sind die so unterschiedlich wie Menschen -
  • Dogge Bella 20. Oktober 2013, 19:24

    Habe ich auch noch nie erlebt, dass sie zwicken können
    Feines Makro von der angriffslustigen Lady.
    LG Brigitte
  • jrmi62 20. Oktober 2013, 19:14

    Die sind ja sonst gar nicht aggressiv. Vielleicht hatte sie einfach schlechte Laune oder sie wollte mal wissen wie du so schmeckst. grins
    Das Bild ist jedenfalls top!
    Grün auf grün in schönster Form.
    LG jrmi
  • Anita Jarzombek 20. Oktober 2013, 18:52

    Du musst ihn in seinem Umfeld gestört haben;-) Sehr gut festgehalten!
    Viele Grüße Anita
  • Beatrice J. 20. Oktober 2013, 18:48

    Sie steht schon da wie ein kleiner Kampfstier, wer weiss welche Bedürfnisse sie damit anmelden wollte...vielleicht die grosse weite Welt..
    Herzliche Grüsse von Beatrice
  • guvo4 20. Oktober 2013, 18:37

    und neongrün... das streitbare Tierchen will wohl gleich wieder die Fotografin angreifen... Sachen gibt es.

    LG Volker
  • Vitória Castelo Santos 20. Oktober 2013, 18:36

    Sensationell.......ein Foto der Superklasse.
    Excellente Arbeit Daniela.
    LG Vitoria

  • D o m e n i c o 20. Oktober 2013, 18:14

    So einen hatte ich auch schon am Finger "hängen".....echt unangenehm ;-)
    Tolles Makro.
    lg
  • Birgit Presser 20. Oktober 2013, 17:59

    Ich wusste gar nicht dass sie zwicken können!!!
    Tolles Makro!!!
    LG,Bibi

Schlagwörter

Informationen

Kategorie
Ordner Heuschrecken
Klicks 386
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera E-520
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 35.0 mm
ISO 100