Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Florian Wetzel


Free Mitglied, Balzheim

Klavier

das habe ich heute gemacht mit Blende 22 und 30 Sekunden Belichtung!

my piano
my piano
Florian Wetzel

Kommentare 28

  • Kathrin Werner 16. Oktober 2009, 14:29

    Ahhh!! DER STAUB!!
    Ansonsten wunderschönes Bild, auch gut in b/w, was sich ja bei ner Klaviatur immer anbietet.
    Weiter so!
    LG
  • Stefan90 21. Juni 2007, 20:46

    Die Umsetzung von dieser wunderbaren Idee ist klasse +++
  • | Ines | 19. September 2004, 22:45

    wow! sehr feines bild!
    ich liebe männer, die klavier spielen können!!!! ;)
  • Mr. Fox 24. Januar 2004, 14:50

    Da haste was feines rausgehauen, dute Idee, fein umgesetzt, gut präsentiert.
    lg k.
  • Rita Köhler 17. Januar 2004, 16:57

    Wundervoll gemacht Flo!!
    lg ita
  • Mietek K. 17. Januar 2004, 16:51

    gut gemacht !!!

    lg mietek
  • Maren Arndt 16. Januar 2004, 16:16

    Deine Klavierserie finde ich ganz besonders gelungen -
    Schließe mich da dem Frankyboy an ...
    Die Bewegungsunschärfe der Hände - einfach gut gemacht und fein belichtet...
    .. die alten Papierfotos würd ich nicht mehr zeigen - nutze die neue Kamera und übe weiter die verschiedenen Einstellungen ..
    Meine ich
    Schönes We wünsche ich dir
    MAren
  • Anja Rita Riemer 11. Januar 2004, 22:10

    Klasse !!!!
    Gruß Anja
  • Christa Schweins 11. Januar 2004, 12:41

    sehr gelungene Aufnahme, gute Idee
    LG
    Christa
  • Christa Schweins 11. Januar 2004, 12:41

    sehr gelungene Aufnahme, gute Idee
    LG
    Christa
  • Caroline B. 11. Januar 2004, 9:02

    Sehr guute Bild....gute Idee :-)
    lgc
  • Johann Bernreiter 11. Januar 2004, 8:53

    die vier senorflecken habe ich auch gesehen.
    die staubpartikelchen auf den tasten sind mühelos zu entfernen.
    ein dunkler hintergrund ist ebenfalls leicht zu gestalten.
    johann
  • Andre Baier 11. Januar 2004, 3:54

    Sehr schönes Bild! Vielleicht würden die Hände sich bei dunklem Hintergrund besser abheben? LG Andre
  • Torsten Frank 11. Januar 2004, 3:14

    Hallo Florian,

    sehr gute Idee. Die gewählte Perspektive als nahzu Makroeinstellung und so knapp über die Tasten hinweg wirkt sehr gut.

    Ich bin auch der Meinung, das die Hände vielleicht schon einen Tick zu schwach zu erkennen sind.
    Mit den leicht gekippten Tasten bin ich auch uneins. Sie sind zu schwach gekippt, um als bewusste, dynamik erzielende Absicht zu wirken. Waagerechte Ausrichtung wäre da meine Präferenz gewesen.

    Das Bild weist einen vollen Tonwertumfang auf - dennoch wirkt es etwas flau und trist. Ich glaube, das rührt hauptsächlich von dem hellgrau milchigen Hintergrund her. Ein weiss leuchtender Hintergrund (etwa sonnig hereinflutendes Fensterlicht auf weisse Wand oder halt Baustrahler) wäre vielleicht gar nicht übel.

    Die Staubflusen auf den schwarzen Tasten fallen wirklich extrem auf. Die sollten auf jeden Fall entfernt werden - entweder vor der Aufnahme (wohl am einfachsten ;-)) oder per Retusche im Nachhinein.

    Zu guter letzt wäre auch nochmal eine Sensorreinigung angebracht ;-) Durch die Blende 22 kann man auf Anhieb selbst in der fc-Grösse vier Staubflecken sehen.

    ciao, Torsten

Informationen

Sektion
Klicks 3.843
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten