Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sebastian Stumpf


Free Mitglied, Schwetzingen

KKW Philipsburg

Ausflug mit Peter Risse und Kiwi am Sonntag.
Hat dann leider angefangen zu regnen, so dass wir nicht all zu viele Bilder machen konnten...

Technische Daten
Minolta Dimage 7 - 17sec - F:5.6 - ISO 100 - ca. 28mm

Kommentare 5

  • Sebastian Stumpf 8. Februar 2003, 15:38

    @Horst:
    Danke für deine ausführliche Erklährung. Hab mal wieder was gelernt!


    LG
    Sebastian
  • Sebastian Stumpf 6. Februar 2003, 13:15

    @Horst:
    Danke fuer deine ausfuehrliche Erklaehrung. Bis jetzt hab ich gedacht, dass allgemein Wasser - das sich im gasfoermigen zustand befinden (oder ist verdunstetes wasser gar nicht gasfoermig?) - Dampf heisst.
    Eine Frage stellt sich mir noch: Fuer was wird eigentlich der Dampf abgekuehlt? Den koennte man doch direkt - wie bei der Dampflock - ueber einen Schornstein rauslassen. Oder wird das wegen dem Vakuum und den daraus resultierenden MegaWatt gemacht?

    LG
    Sebastian
  • Sebastian Stumpf 4. Februar 2003, 21:49

    @Horst
    und ich dachte immer, das währe Dampf ;-)
  • Sebastian Stumpf 4. Februar 2003, 21:05

    @Horst J.
    Naja ganz so blau war er nicht. Hab ja etwas Sättigung ins Bild. Denke dass ein Teil auch duch die lange Belichtungszeit zustande kommt...

    LG
    Sebastian
  • Sebastian Stumpf 4. Februar 2003, 20:24

    @Horst
    an den Farben hab ich nich so viel gedreht, Nur etwas Sättigung, dass sie etwas kräftiger werden.
    Meinst du mit Nebel, dass der rechte Turm heller ist? Der ist nämlich in wirklichkeit ein ganzes Stück heller als der linke. Beim linken ist ihnen wohl die Farbe ausgegangen :-)

    LG
    Sebastian