Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Kjur, Dressurmeisterschaft junge Reiter in Moskau 2

Kjur, Dressurmeisterschaft junge Reiter in Moskau 2

1.307 5

Thomas Koppers


Free Mitglied, Moskau

Kjur, Dressurmeisterschaft junge Reiter in Moskau 2

und das ist die Siegerin der Meisterschaft. Das Pferd heisst Golden Fire und wirklich, in der Sonne hat das Pferd einen goldenen Schein so dass man einfach nur WOW sagen kann! Die Reiterin ist Maria Egai. Das Pferd ist ihr Eigentum.

Falls es jemanden Interessieren sollte, Kamera ist EOS 20D mit einem 70-200mm f2.8, alle Fotos sind mit 1/400 und f2.8 bei ISO3200 aufgenommen und unbearbeitet.

Kommentare 5

  • Kirsten 10. Februar 2007, 23:19

    schau, hier auch: unten viel mehr platz als oben.
    aber ich schliess mich dir an, ein schickes pferd. und auch hier in der phase gut getroffen
    lg
    kirsten
  • Birgit Lehenbauer 14. Dezember 2006, 18:19

    ein elegantes tier
  • Thomas Koppers 14. Dezember 2006, 16:16

    Ich kenne das Programm nicht...aber es sieht ganz nett aus. Ist das ein Add On für Photoshop? Ich stelle nach wievor meine Fotos alle unbearbeitet ins Netz, weil ich mag die Kritik dazu auch bekommen um meinen Stil und die Arbeit zu verbessern.

    Mit dem schräg halten kann manchmal schwer werden denn es geht eben alles recht schnell und man muss gerade bei dem Licht immer aufpassen. Ich gebe zu das ich die Hallenbilder nicht wirklich mag weil es einfach zu dunkel ist, aber das ist eben Winter...OK noch ist kein Winter hier...wir haben auch reden.

    Viele Grüße aus Moskau
    Thomas
  • Antje Görtler 14. Dezember 2006, 15:18

    Für eine Hallenaufnahme ist die Qualität ganz gut, aber ich hätte es auf jeden Fall etwas nach links "gekippt" um die Auwärtsbewegung des Pferdes besser zum Ausdruch zu bringen. Außerdem hätte es mich interessiert, wie die Aufnahme nach einer Neat Image Bearbeitung aussehen würde. Gerade bei Hallenbilder habe ich gute Erfahrungen mit dem Programm gemacht.
    LG Antje Ich habe es mal versucht. Diese Version ist zu stark entrauscht, aber irgendwo einen Zwischenweg zu finden, könnte lohnend sein, aber als Anregung sollte es reichen.
  • Thomas Koppers 14. Dezember 2006, 13:15

    Hallo Katharina,

    nein ich benutze kein Stativ zum fotografieren. das hindert mich einfach nur. Zumal ich die Position zwischen Hocke und Stehen immer wechsel. Bei 1/400sek braucht man in der Regel auch kein Stativ, es sei denn du hast eine sehr unruhige Hand. Aber wenn es dich tröstet, in der Regel sind bei den Hallenfotos auch 50% nicht zu gebrauchen weil die Kamera so schnell mit dem wenigen Licht die Schärfe nicht findet oder daneben zoomt.

    Was das Pferd angeht da gebe ich dir Recht und ich bin fasziniert von dem Pferd. Ich habe mit Maria auch Aufnahmen vom Sommer und dort sieht man die Farbe von Golden Fire erst richtig.

    Was für eine Kamera verwendest du denn? Vielleicht kann man auch an den Einstellungen etwas ändern das es besser wird.

    LG aus Moskau
    Thomas