Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Thomas Gottweis


Basic Mitglied, Dietzenbach

Kjaransvíkurskarð

Drei Stunden vorher waren wir in dichtem Nebel gestartet, um von der Bucht Hælavík aus über den Pass Kjaransvíkurskarð nach Hesteyri zu gehen.
Wir hatten große Probleme, uns zu orientieren: Die Trittspuren hörten irgendwann einfach auf, wir konnten nur wenige Meter weit sehen und es wurde, als es immer später wurde, ziemlich kalt.

Kurz bevor wir den Pass erreichten, riss auf einmal der Nebel auf. Wie bestellt flogen zwei Schwäne durch diese einzigartige Szenerie.

Wenige Minuten später war der Zauber wieder vorbei und wir standen erneut im Nebel.

Kommentare 1

Informationen

Sektion
Ordner Island
Klicks 640
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS-1Ds Mark II
Objektiv 24.0-105.0 mm
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 35.0 mm
ISO 100