Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Cleo W.


Pro Mitglied, estepona

Kitten Kessy ....

Zwei Jungs meinten mit der kleinen Kessy Ball spielen zu müssen! Als sie dann auf die Nase fiel, nahmen die Jungs sie und legten sie bei einer Bekannten von mir vor die Tür! Der kleinen Tochter dieser Bekannten erzählten die Jungs stolz von ihrem Spiel!
Meine Bekannte rief mich an und ich holte Kessy sofort ab und fuhr zum Tierarzt!
Kessy hatte einen grossen Bluterguss auf der Nase und Verdacht auf Zwerchfellriss, was sich aber zum Glück nicht bewahrheitete!

Nun ist sie schon seit ein paar Wochen bei mir und es zeigt sich, dass die Kleine, wenn sie mal Gross ist, Ballerina werden will:-) Sie tanzt immer fröhlich auf Zehenspitzen durchs Haus und freut sich ihres Lebens! Kessy ist ein Zuckerstückchen und ein fröhliches und neugieriges Katzenkind!

Kommentare 12

  • Weiblein 17. Februar 2009, 18:38

    Unglaublich, zu was Menschen fähig sind, liebe Cleo.Pfleg den armen "Schatz" gut.....die arme Kessy, es wird hoffentlich ein Plätzli für Sie geben.lg.Reni
  • Petra Sommerlad 17. Januar 2009, 1:58

    Hat irgendjemand bei der Aktion dran gedacht den beiden Knaben den Hintern zu versohlen???? Wenn nicht schick sie hierher, ich lasse dann meine Gäule auch mit denen Fußball spielen!!! Grrrr. LG Petra
  • Lisa Ulm 16. Januar 2009, 19:47

    Die sieht ja fast aus wie unser Rocky. Total süß!
    LG Lisa
  • Día Ynoche 15. Januar 2009, 13:40

    menschen sind schlichtweg unmenschlich.........
    ein entzueckendes wesen ist diese katze.
    na ja, was die admins da dir auferlegen.... sollten sie bei anderen auch tun, denn ich wurde gerade neulich von einem user angeschrieben, ob ich ihn als public buddy moechte. ich hatte mal ein comment von ihm erhalten und sah mir sein profil an..., denn ich verstand zweck und sinn seiner frage nicht.... fakt ist: er wirbt fuer sich in etwa:
    ich sage es ganz oieffentlich, ich sende dir das mal, ev. kannst du mit der fc. klarstellen, wieso einer kann und der andere nicht....
    saludos
    D.
  • Sandra (samü) Müller 15. Januar 2009, 12:32

    das ist so traurig...was menschen so anrichten
    die kleine hat eine schöne zeichnung im gesicht.
    alles liebe für sie
  • Conny Hütt 15. Januar 2009, 11:50

    Wieder so ein trauriges Schicksal, diesen Kindern gehört mal kräftig eins auf den Popo aber die Eltern werden wohl nicht besser sein. Wie kann man Tiere nur als Ball benutzen? Das regt mich echt immer auf, wenn ich sowas lese. Hoffe sie bekommt bald ein Zuhause dass sie sich verdient hat.
    Liebe und traurige Grüsse
    Conny
  • Axel Sand 15. Januar 2009, 11:22

    Alles Gute für sie.
    Gruß
    Axel
  • Astrid Wiezorek 14. Januar 2009, 23:50

    Wieder so eine herzergreifende Geschichte. Uns fehlen die Worte. Wenn Kinder schon so sind, können die Eltern ihnen nicht viel Liebe für Tiere beigebracht haben.
    Kessy ist wunderschön. Wir wünschen ihr ganz viel Glück.
    LG Steffen, Astrid & die Katerjungs
  • Corinna Lichtenberg 14. Januar 2009, 23:21

    Sie sieht auch kess aus ;-) Für sie drücke ich auch alle Daumen!
    LG Corinna
  • elly b. 14. Januar 2009, 22:38

    ohhh,wie wundervoll hat kessy sich entwickelt...sie ist wunderschön.o)))
    hatte mich schon vor weihnachten in die süsse verschaut und öfters auf eurer seite nachgesehen ,um zusehen wie es ihr geht.o)
    leider ist mein katzenhaushalt komplett, sonst würde sie schon längst neben mir sitzen....
    ich hoffe sie findet ein wirklich super schönes zuhause:o)))))))))))
    streichel sie mal ganz lieb von mir...seufz...:o))))
    lg elly
  • sharie 14. Januar 2009, 22:36

    Die arme Maus. Diesen Kinder gehört auch kräftig auf die Nase geschlagen, sorry aber bei so etwas platzt mir die Hutschnurr. Verwunderlich, daß sie dann noch so gerne Köpfchen gibt.
    Auch für Kessy drücke wir die Daumen und Pfötchen.
    Lg Maike
  • Karina Hallmann 14. Januar 2009, 22:23

    Noch so ein trauriges Schicksal, welches sich nun doch zum Guten gewendet hat.
    Ich hoffe, sie findet bald ein liebevolles Zuhause.

    LG Karina

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Vermittelt/re-homed
Klicks 1.329
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 1