Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Helmut Johann Paseka


World Mitglied, Spillern

. . "Kitsch", . .

. . der die Frage aufwirft, . . wo Kitsch beginnt . . und wo er endet, . . wenn schon in der Natur, . .
. . solche, . . unserem Empfinden zuwider laufende Erscheinungen auftreten, . .
. . aber lange darf man ja solche Ansichten nicht öffentlich vertreten, . . gleich kann es sein, . .
. . dass solche Farbkombinationen . . künftig den Ton auf internationalen Laufstegen angeben, . .

. . von wegen "Gusto und Geschmäcker", . . doch der Natur kann man solche "Entgleisungen" ja nachsehen, . .
. . sollte man eine Begründung dafür finden, . .

herzlichst Helmut

http://de.wikipedia.org/wiki/Kitsch

Kommentare 18

  • just a moment 5. August 2010, 8:52

    In der Natur kann es eventuell "Irrtümer" geben, aber niemals Kitsch:-))) Dein Rosenkäfer inmitten einer Wegwarte ist exzellent fotografiert!
    Liebe Grüße
    Petra
  • J. Und J. Mehwald 10. Juli 2010, 0:23

    In der Natur gibt es auch für uns keinen Kitsch - und keine Farbkombination, die nicht geht! :-)
    Sieht klasse aus!!!!
  • Wolfgang Weninger 9. Juli 2010, 20:23

    Natur ist niemals Kitsch und exakter könnte der Käfer gar nicht auf der Blüte plaziert sein
    Servus, Wolfgang
  • Friedrich Walzer 9. Juli 2010, 17:45

    In der Natur gibt es keinen KITSCH,weder in der Situation noch in Farbe.
    Grüsse aus dem 2ten.
  • Jo Kurz 9. Juli 2010, 17:31

    kitsch? ein wort, das die natur nicht kennt!
    nur bei manchen abbildern lässt sich darüber diskutieren...
    das gilt imho aber noch nicht für dieses hübsche glitzerkäferchen und auch nicht für dein bild davon ;-)
    gruss jo
  • Gabi Eigner 9. Juli 2010, 10:22

    Kitsch in der Natur? - Nein, das seh ich nicht so.
    Und dem Käfer ist es ja sowieso wurscht. Er macht sich doch gut auf dieser schönen Blüte.
    lg Gabi
  • Trautel R. 9. Juli 2010, 7:47

    auf keinem fall kitsch, halt mal etwas anderes den rosenläfer auf dieser blüte zu sehen.
    lg trautel
  • Makarena 9. Juli 2010, 5:47

    kitsch....neee. das sieht doch klasse aus :-)
    der käfer weiß eben genau wo man sich hin setzen muss.
    die farbe dafür, hat er auch noch :-)
    lg margit
  • dörte r. 8. Juli 2010, 23:01

    in der natur kommt mir so was nie kitschig vor - auch kümmert es sie gar nicht, wie wir darüber denken....;-))
    ich finde dein foto sehr schön mit dem herrlich glänzenden käfer - die farbkombination ist - apart, ungewöhnlich, speziell - und technisch perfekt.
    herzlich, dörte
  • Fabienne Muriset 8. Juli 2010, 22:58

    Also ich finde diese Kombination ganz "trendy" ;-)

    Grüsslis
    Fabienne
  • Gerlinde Weninger 8. Juli 2010, 22:17

    Rosenkäfer hat sich in der Blume geirrt! ;-))
    liegrü die gerlinde
  • tinah... 8. Juli 2010, 22:11

    kein kitsch... nur wundervolle farben...!!!
    lg tinah
  • paules 8. Juli 2010, 21:43

    schöner Vergleich....passt sehr gut! Grüße Paul
  • Naturfreund Nico 8. Juli 2010, 20:59

    Tolles Foto. Gestochen scharf. Sehr, sehr schön.
    VG Nico
  • Sylvia Schulz 8. Juli 2010, 19:58

    sieht aber absolut toll aus
    lg Sylvia

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner 2010/07
Klicks 309
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz