Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

kirsten t


Basic Mitglied, adelsried

=





auf den dächern von fes
gerberviertel





neopan 400/rodinal s

Kommentare 70

  • Jasmin S 19. Juni 2005, 17:06

    Manchmal ist wirklich nicht mehr zu verstehen, was in die Galerie kommt und was nicht. Oder ist es ganz leicht zu verstehen - es muß nur schön bunt sein? Dieses Bild hat soviel Wirkung durch den Moment, der Mann, der an dem Leder arbeitet und das fertige Produkt einer solchen Arbeit oben, der ungewöhnliche Bildausschnitt... und dann eine so deutliche Ablehnung. Unverständlich für mich.
  • sabinsen. 13. Juni 2005, 11:27

    :-(( für den Ausgang

    :-))) für dich und das Bild
  • kirsten t 12. Juni 2005, 23:56

    danke euch allen ...

    und ganz besonders dir sabinsen. für den vorschlag und deine begründung! das allein war´s schon wert :-))
  • Abstrakte Welt 12. Juni 2005, 13:19

    :-(((((((
  • Abstrakte Welt 12. Juni 2005, 13:19

    :-(((((((
  • Abstrakte Welt 12. Juni 2005, 13:19

    :-(((((((
  • Andrea R 12. Juni 2005, 12:28

    Schade, einst der besten, originellesten Foto, mit einem Hauch von den ganz großen Meistern, das ich in letzter Zeit gesehen habe.
    Aber ob Galerie oder nicht, das Talent ist massiv vorhanden und blüht...
    Die Mehrheiten sind sowieso, immer und überall, meistens sehr konservativ eingestellt
    ciao
    Andrea
  • Alfons Gellweiler 11. Juni 2005, 18:23


    Schade zwar, aber kaum anders zu erwarten.

    Mehrheitsfähige Fotografie sieht einfach anders aus, netter, gefälliger irgendwie :-)

    Grüße Alfons
  • Tim Klaus 11. Juni 2005, 16:22

    + !
    :-))
  • Christof Abt 11. Juni 2005, 16:22

    Für mich ist oben und unten zuviel Mauerwerk drauf. Auch wenn es in SW ist und von vielen zur großen Kunst hochgeredet wird reicht's für mich nicht zur Galerie
    Contra
  • Etienne Verleih 11. Juni 2005, 16:22

    pro
  • CC Haube 11. Juni 2005, 16:21

    PRO
  • Kai Aust 11. Juni 2005, 16:21

    pro
  • Andrea R 11. Juni 2005, 16:21

    wie schon gesagt;
    eine vollendete Komposition
    PRO
  • Bastian A. 11. Juni 2005, 16:21

    p.