Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Lutz Kübelbäck


Free Mitglied, Berlin

Kirschen

Mein erstes Still mit der neuen Canon 350D. Nur ein Licht - die Sonne. 1/125 Sek. 5,6/64 mm ISO 200, Objektiv 17-85, Einstellung Av. Mit Stativ aufgenommen - bei der Belichtungszeit wäre es wohl nicht nötig gewesen.
Ich wollte mal sehen, wie scharf es werden kann.

Kommentare 3

  • Lutz Kübelbäck 7. August 2005, 23:07

    Ach so - die Kirschen rauschen nicht, die sind so fleckig.
  • Lutz Kübelbäck 6. August 2005, 18:35

    Naja komprimiert eben auf die maximalen 130kb, wie gefordert: 800 Pixel breit.
    Schärfe auf die obere dunkle Kirsche gelegt, sodaß der Vorder- und Hintergrund in die Unschärfe übergeht.
    Ich dachte, daß ich Kritik ernte wegen der angeschlagenen Kante.
    Ich hab ja noch paar andere Bilder ... die sind vielleicht besser. Auf jeden Fall anders ;-)
  • Angelika Und Thomas Raaf 6. August 2005, 7:43

    Hast Du es zu stark komprimiert??? Es wirkt rauschig ohne Ende aber nur bei den Kirschen und das kann ich mir bei der 350 D und 200ISO nicht vorstellen. Mit der Schärfe stimmt auch wirklich etwas nicht.Rot ist ne sehr schwierige Farbe.Auf ein neues!!
    :o)) Anschi

Informationen

Sektion
Klicks 655
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz